Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Alte Tradition neu belebt

G-Jugend Fußballkids begleiten den Spieleinlauf mit neuen Trikots

HEILSBRONN (Eig. Ber.) Herr Grosser und Herr Kupfer haben als Initiatoren eine alte Tradition beim 1. FC Heilsbronn wieder aufleben lassen. Die Kinder der G-Jugend des 1. FC Heilsbronn begleiteten in neuen Trikots vom Fußball Förderverein
Heilsbronn die Spieler der 1. und 2. Mannschaft vom 1. FC Heilsbronn beim Spieleinlauf gegen den TSV Marktbergel am 19. September. weiterlesen Alte Tradition neu belebt

Rundenwettkampf-Auftakt: Heilsbronner Schützenjugend siegreich!

Anika Gegner mit 380 Ringen Schützin der Woche
HEILSBRONN (Eig. Ber.) Zum RWK Auftakt präsentierte sich unsere Schützenjugend in Bestform. Die Jugendmannschaft mit den Schützen Endres Noah, Juliane Gegner und Anika Gegner gewann gleich den 1. Wettkampf gegen Weißenkirchberg mit
1047 : 947 Ringen. weiterlesen Rundenwettkampf-Auftakt: Heilsbronner Schützenjugend siegreich!

Grundstein für neues Wohngebäude

Diakoneo Neubau für 7,3 Millionen Euro in Merkendorf

MERKENDORF (Eig. Ber.) In Merkendorf entsteht ein neues Wohngebäude, in dem 24 Menschen mit Behinderung leben können. Bis Juli 2023 soll der Neubau bezugsfertig sein. Mit dem Wohnhaus inmitten der Stadt ermöglicht Diakoneo ein Stück mehr gemeindeintegriertes Wohnen für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Anfang Oktober ist der Grundstein dafür gelegt worden. Auf dem rund 3000 Quadratmeter großen Grundstück am Mosthaus in Merkendorf entsteht ein Neubau mit 24 Wohneinheiten auf einer Wohnfläche von insgesamt 1615 Quadratmetern. weiterlesen Grundstein für neues Wohngebäude

Sonniger Herbstausflug mit Herrgottskirche, Wein und Gesang

SACHSEN B.ANSBACH / CREGLINGEN / MARKELSHEIM Was für ein schöner Herbstausflug! Bei strahlendem Goldener-Oktober-Wetter startete der Gesangverein 1910 Sachsen seine diesjährige Herbstfahrt, die im vergangenen Jahr hatte ausfallen müssen. Ein gut gelaunter und sehr professioneller Busfahrer namens Mario brachte Sängerinnen und Sänger samt Angehörigen und Freunden durch das liebliche Taubertal zunächst nach Creglingen zur Herrgottskirche mit ihrem 500 Jahre alten hölzernen unbemalten Tilman-Riemenschneider-Altar. weiterlesen Sonniger Herbstausflug mit Herrgottskirche, Wein und Gesang

Dankgottesdienst gefeiert

MITTELESCHENBACH Im Laufe eines Jahres gibt es oftmals viele Feste zu feiern, sowohl im weltlichen, als auch im kirchlichen Bereich. So wurde in der katholischen Pfarrei Sankt Nikolaus im Monat Oktober neben dem Erntedankfest und der Kirchweih, auch noch der Dankgottesdienst anlässlich der Jubelhochzeiten 2021 gefeiert. Zahlreiche Ehejubilare kamen dort, wo sie einst vor vielen Jahren den Bund der Ehe schlossen, zusammen um Danke zu sagen. weiterlesen Dankgottesdienst gefeiert

Neues Seminarangebot mit Praxisbezug

Naturgarten statt Schotterwüste
LICHTENAU (Eig. Ber.) Gemeinsam mit dem Hortus-Gartennetzwerk entwickelten die Grünen in Lichtenau ein Seminar zur naturnahen Gestaltung von Gärten. Die Veranstaltung bestand aus einer Führung durch einen Naturgarten und einem Vortrag in Sachsen mit Informationen, praktischen Tipps und Diskussion. „Mit dem Angebot richten wir uns an Leute, die einen Garten neu anlegen, aber auch an diejenigen, die mit kleineren Schritten etwas für die Natur um ihr Haus tun möchten“, so Manfred Eschenbacher, Sprecher der Grünen in Lichtenau.
Den Teilnehmern konnte verdeutlicht werden, dass ein naturnaher Garten mit heimischen Pflanzen deutlich pflegeleichter und kostengünstiger ist, als ein „moderner“ Garten und dabei attraktiv und gut nutzbar ist. weiterlesen Neues Seminarangebot mit Praxisbezug

Buch: „KREUZWEGSTATIONEN – ST. ANDREAS – WASSERMUNGENAU“

WASSERMUNGENAU – In der St. Andreaskirche in Wassermungenau schlummert seit über 30 Jahren ein Schatz. Dieser Schatz wurde nun in Form eines interaktiven Buches geborgen und für alle zugänglich gemacht – ein Kreuzweg mit 14 Bildern und Texten zum Sehen, Hören, Meditieren. Alle Bilder und Texte wurden von der Künstlerin Sr. Christamaria Schröter von der Christusbruderschaft in Selbitz geschaffen. weiterlesen Buch: „KREUZWEGSTATIONEN – ST. ANDREAS – WASSERMUNGENAU“