Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Mit Aktionstagen vom 10. bis zum 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus in Neuendettelsau Jubiläum
Neuendettelsau, 03.11.2022 – Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig, wertvoll, bewusst“ in den letzten zehn Jahren unterstützt haben.
weiterlesen Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Unfallflucht

Windsbach: Bereits am Montag kam es in Windsbach, An der Stadtmauer zu einer Unfallflucht. Der geparkte Pkw des Geschädigten, ein schwarzer Audi A1, wurde hinten links angefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 09872/97170. Quelle: PI-Heilsbronn

Offizielle Übergabe des neuen „HLF20“ an die FFW Windsbach

Stadt Windsbach investierte in den letzten Jahren 1 Million Euro in Feuerwehrfahrzeuge

WINDSBACH „Das neue Fahrzeug kann den Kameradinnen und Kameraden die Arbeit zwar nicht abnehmen, aber es wird Erleichterung verschaffen und ein Stück mehr Sicherheit bieten. Das sind wir ihnen schuldig, und das tun wir auch gerne!“, betonte 1. Bürgermeister Matthias Seitz vor der offiziellen Schlüsselübergabe des neuen HLF20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) am Windsbacher Feuerwehrhaus Anfang Oktober.

Sein Dank galt auch dem Team um die Kommandanten für das große Engagement im Vorfeld zur zeitaufwändigen Ausarbeitung des Ausstattungskonzepts für das 467.000 Euro teure HLF20 (125.000 Euro Zuschuss vom Freistaat Bayern), das zusätzlich zur Standartausstattung fünf Atemschutzgeräte und einen Wassertank mit 2100 Liter Fassungsvermögen bietet. In den letzten 10 Jahren hat die Stadt Windsbach über 1 Million Euro in die Neuanschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen investiert.

Stellvertretender Landrat Stefan Horndasch zeigte die „hochkomplexe Einheit“ eines HLF anhand eines mitgebrachten Feuerwehrfahrzeugs in Spielzeuggröße und erläuterte in seiner Rede, dass gerade die Technischen Hilfeleistungen in den 58 Städten und Gemeinden des Landkreises Ansbach sehr geschätzt werden.

Kreisbrandrat Thomas Müller brachte in seiner Ansprache die Fakten humorvoll auf den Punkt: „Das neue Fahrzeug muss so lange halten, bis die jetzige Feuerwehrjugend 25 Jahre im aktiven Dienst ist!“. Auch Windsbachs 1. Kommandant Heiko Kopp zeigte sich erleichtert, dass nach mehrjähriger Recherche-Arbeit bei anderen Feuerwehren, unterbrochen von Corona, endlich das neue HLF20 einsatzbereit auf dem Hof steht. Dekan Schlicker und Pfarrer Josef Peters erbaten anschließend Gottes Segen für das neue Fahrzeug und die Fahrer.

Den Fahrzeugschlüssel erhielten die Kommandanten Heiko Kopp und Michael Großberger von Bürgermeister Seitz mit den Worten: „Ich weiß ihn bei euch in sicheren und erfahrenen Händen“.

Text + Foto: Haberzettl

Der kritische Kommentar auf Fränkisch Teil 11

Nicht kompatibel!

Im Moment beschleicht mich immer öfter des Gfühl, dass vieles einfach net kompatibel is. Gibt’s da an Adapter für sowas?

Net kompatibel is meiner Meinung nach z.B. der Sport mit der Politik – seit wann müssen Sportler politische Statements abgeben und (die richtige) Haltung zeigen? Warum in aller Welt derf im Winter a Fußball-WM in am glutheißen Wüstenstaat der Menschenrechtsverletzungen weiterlesen Der kritische Kommentar auf Fränkisch Teil 11

Judy Zehnder Keller in Frankenmuth (USA) verstorben

FRANKENMUTH (USA) / NEUENDETTELSAU

Am 19. Oktober ist in Frankenmuth (USA) die Unternehmerin Judy Zehnder Keller im Alter von 77 Jahren gestorben. Ihre Vorfahren stammten aus Mausendorf, einem Ortsteil von Neuendettelsau. Von dort wanderte ihr Vorfahr, der Schuster Johann Zehnder, mit seiner Familie 1846 nach Nordamerika aus. Mit Unterstützung des Neuendettelsauer Pfarrers Wilhelm Löhe gründete er zusammen mit anderen Familien den Ort Frankenmuth in der Nähe von Detroit. weiterlesen Judy Zehnder Keller in Frankenmuth (USA) verstorben