Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

7 Flüchtlinge ausgesetzt

Neuendettelsau: Am Freitag wurden der Polizei Heilsbronn gegen 13:15 Uhr mehrere sich auffällig verhaltende Personen in Altendettelsau mitgeteilt. Eine Überprüfung ergab, dass es sich dabei um 7afghanische Flüchtlinge handelte, die vermutlich auf der Autobahn ausgesetzt worden waren. Die Flüchtlinge wurden nach Zirndorf in die Zentrale Aufnahmestelle verbracht. Quelle: PI-Heilsbronn

Lichtenau: Alkoholisiert ein Fahrzeug geführt

Am Sonntag wurde gegen 02:15 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 30-jährigen Führer eines Kleintransporters am Wattenbacher Berg in Lichtenau Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von etwa 1,3 Promille, weshalb gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sicherge-stellt und die Weiterfahrt unterbunden. Quelle: PI-Heilsbronn

Fahrt unter Drogeneinfluss

Wolframs-Eschenbach – Am 06.01.22 wurde um 12.00 Uhr ein 16-jähriger Schüler in der Biederbacher Straße mit seinem Leichtkraftrad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der junge Mann unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Im Anschluss wurde er seiner Mutter übergeben. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Quelle: PI-Heilsbronn