Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Alkoholisiert und zu schnell am Steuer

Heilsbronn – Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung auf der B14 nahe Müncherlbach stellten Beamte der PI Heilsbronn am 28.07.2019 in den frühen Morgenstunden einen Lkw- Fahrer fest, welcher deutlich zu schnell unterwegs war. Bei der anschließenden Anhaltung konnte zudem eine Alkoholfahne beim 39jährigen Fahrer wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest erbrachte schließlich einen Wert von 0,72 Promille. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: PI-Heilsbronn