Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Diebstahl von Kupfer Heilsbronn,

Müncherlbach – In der Zeit von Samstagnachmittag bis Mittwochfrüh wurden 25 Meter Dachrinne und ein 5 Meter langes Fallrohr von einer Lagerhalle nord-westlich von Müncherlbach abmontiert und entwendet. Hierzu mussten die Täter eine Steighilfe verwenden. Sie hatten es offenbar auf das Kupfer abgesehen. Der Diebstahlsschaden beträgt ca. 800 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn

Diebstahl eines Fahrrades

Petersaurach – Von Freitag bis Sonntag wurde ein versperrtes Fahrrad vom Fahrradabstellplatz am Bahnhof Petersaurach Nord entwendet. Es handelte sich um ein anthrazitfarbenes Mountainbike mit Federgabel der Marke Merida. Hinweise bitte an die Polizei Heilsbronn, Tel.-Nr.: 09872 – 9717 – 0.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung an Gartenzaun

Neuendettelsau – Am vergangenen Wochenende wurde der Gartenzaun eines Wohnanwesens in der Straße Kohlerhecke durch unbekannte Täter beschädigt. Es wurden mehrere Latten des Holzzaunes zerbrochen. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Heilsbronn unter der Tel.-Nr.: 09872 – 9717 – 0 entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Körperverletzungen während der Kirchweih in Neuendettelsau

Neuendettelsau- Am Samstagabend gegen ca. 23:30 Uhr kam es am Sternplatz zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen zwei jungen Männern. Ein 17-jähriger und ein 18-jähriger wickelten weiterlesen Körperverletzungen während der Kirchweih in Neuendettelsau

Verkehrsunfall infolge Alkohol

Neuendettelsau- Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Kreisstraße von Neuendettelsau in Richtung Schlauersbach. Kurz vor der ersten Einfahrt nach Schlauersbach geriet sie nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde der Pkw an der Front derart beschädigt, dass beide Vorderreifen platzten und beide Airbags auslösten. Die junge Frau erlitt dadurch leichte Verletzungen im Oberkörperbereich und im Gesicht und musste zur weiteren Abklärung der Verletzungen ins KH Ansbach verbracht werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei der Fahrerin 1,78 Promille. Woraufhin sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste und der Führerschein sichergestellt wurde.

Quelle: PI-Heilsbronn

illegaler Waffenbesitz und Urkundenfälschung

Lichtenau- Am Freitagabend wurde anlässlich einer Anzeigenaufnahme wegen häuslicher Gewalt in der Wohnung eines 45-jährigen Mannes ein Gewehr mit aufgeschraubten Schalldämpfer sowie diverse Munition aufgefunden. Weder für die Munition noch das Gewehr besitzt der Mann eine waffenrechtliche Erlaubnis. Des Weiteren wurde in diesem Zusammenhang ein gefälschter Fischereischein aufgefunden. Gegen den Mann wird nun in zwei Fällen des Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie ein Verstoß der Urkundenfälschung ermittelt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung an Pkw

Neuendettelsau- Am Samstagvormittag, im Zeitraum von ca. 09:00 – 11:00 Uhr, wurde ein entlang der Friedrich-Bauer-Straße abgestellter schwarzer Skoda Rapid auf der rechten Seite an beiden Türen zerkratzt. Die Beschädigungen wurden vermutlich mittels eines spitzen Gegenstandes durchgeführt. Hinweis hierzu nimmt die Polizei Heilsbronn unter der Tel.-Nr. 09872 – 9717 – 0 entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Quelle: PI-Heilsbronn

Kfz-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Heilsbronn- Am Nachmittag des 05.07.2019 wurde bei einer Kontrolle eines 67-jährigen Mannes, welcher mit einem Rasentraktor fuhr, Alkoholgeruch festgestellt. Dies bestätigte auch der in Dienststelle durchgeführte Atemalkoholtest mit 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und ihn erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Quelle: PI-Heilsbronn