Schadensträchtiger Einbruch in

Wendelstein – Polizei bittet um Hinweise SCHWABACH. (115) Gestern (22.01.2020) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Wendelstein (Lkrs. Roth) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen, die Hinweise zu diesem Einbruch geben können. Der Einbrecher drang in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 23:00 Uhr über die Terrassentür in das Gebäude im Allerheiligenweg ein. Da er hierbei brachiale Gewalt anwendete, wird der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro beziffert. Aus dem Anwesen entwendete der Täter anschließend Bargeld und andere Wertgegenstände. Das zuständige Fachkommissariat bei der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nach Zeugen. Personen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Allerheiligenwegs aufgefallen sind, können sich telefonisch an die Polizei wenden. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 ist ein Hinweistelefon geschaltet.

Quelle: PP-Mittelfranken

Fahrer unter Drogeneinwirkung

Windsbach- Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend gegen 21 Uhr stellten die Beamten bei einem 29-jährigen Pkw-Fahrer drogentypische körperliche Auffälligkeiten fest. Er räumte auch einen Drogenkonsum am Vortag ein. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf den Cannabiswirkstoff THC. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei der anschließenden Überprüfung seiner Wohnung fanden die Polizisten mehrere Tüten mit einer nicht geringen Menge an Marihuana. Im Keller wurden außerdem ein Joint und eine größere Tüte mit rund 500 Gramm Marihuana gefunden und sichergestellt, das bereits durch Feuchtigkeit verdorben war. Deshalb wird der Mann auch wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

Quelle: PI-Heilsbronn

25 Jahre Ehrenamt für das Dorfgemeinschaftshaus Neuses

Bärbel Schwab mit Geschenk und Anerkennung überrascht

NEUSES

Bärbel Schwab wohnt diagonal gegenüber dem Feuerwehrhaus im Windsbacher Ortsteil Neuses, das mit einem Dorfgemeinschaftsraum ausgestattet ist. Dieser Raum wurde ausgebaut, nachdem im Frühjahr 1995 die Gastwirtschaft abgebrannt war. Nach der Fertigstellung war Bärbel Schwab dann umgehend beim ersten freiwilligen weiterlesen 25 Jahre Ehrenamt für das Dorfgemeinschaftshaus Neuses

Literaturkreis im Wohnpark

Neuendettelsau – Der Literaturkreis mit Dr. Elisabeth Fuchshuber-Weiß trifft sich am Dienstag, 4. Februar, um 15 Uhr zu einer geselligen Leserunde mit selbstgewählten Texten. Die Veranstaltung findet im Clubraum (2. Obergeschoss) des Wohnparks Neuendettelsau (Hermann-von-Bezzel-Straße 14) statt. Weitere Informationen zu dem Treffen gibt es unter der Telefonnummer 09874 84793.

Neuendettelsau suchte den neuen Timo Boll

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei waren die Kleinsten in Neuendettelsau zumindest einen Tag lang die Größten. Beim Neuendettelsauer weiterlesen Neuendettelsau suchte den neuen Timo Boll