Fahrrad entwendet

Petersaurach – Am Donnerstag, zwischen 07.00 und 18.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter ein am Bahnhof Petersaurach Nord (S-Bahn-Linie S4 zwischen Ansbach und Nürnberg) versperrt abgestelltes E-Bike im Wert von ca. 900,- EUR. Es handelte sich um ein neuwertiges braunes Herrenrad der Marke Prophete mit zwei sandfarbenen Satteltaschen am Gepäckträger. Es war mit einem Fahrradschloss am Fahrradständer angeschlossen. Die Polizei Heilsbronn bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09872 / 9717-0.

Quelle: PI-Heilsbronn

Grußwort Weihnachtsmarkt Heilsbronn 2019

06.12.19 – 08.12.19

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heilsbronn, liebe Gäste aus nah und fern, „Alle Jahre wieder…“ freue ich mich auf die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit hier in unserem schönen Münsterstädtchen. Die Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen und in den Fenstern lässt Heilsbronn in diesen Tagen heller erstrahlen als sonst und sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

weiterlesen Grußwort Weihnachtsmarkt Heilsbronn 2019

Stimmungsvolle Klänge im Lichtermeer der Laternen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Glockenklare Kinderstimmen, begleitet von festlichen Trompetentönen – die Kinder der KiTa Bunte Oase sorgten zusammen mit dem Koordinator des Diakoneo Wohnparks für einen musikalischen Höhepunkt bei ihrem Laternenfest. Der Außenbereich des Seniorenheims Wohnpark war auch beim diesjährigen St.Martins-Umzug der Treffpunkt für die knapp über 70 Laternenkinder der Bunten Oase. Bei kaltem, weiterlesen Stimmungsvolle Klänge im Lichtermeer der Laternen

Schöne Herbst- und Weinfahrt der AWO Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Die diesjährige Herbstfahrt der Arbeiterwohlfahrt OV Heilsbronn führte wieder zu attraktiven Zielen. Bei herrlichem Wetter wurde als erstes Ziel die Würzburger Residenz besucht und besichtigt. Bei der Führung wurde die Geschichte dieses Schlosses wieder lebendig. Zur Entspannung wurde dann die Schifffahrt von Würzburg nach weiterlesen Schöne Herbst- und Weinfahrt der AWO Heilsbronn

Jahreshauptversammlung des Fußball Fördervereins Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Der Vorsitzende Otto Kupfer des Fußball Fördervereins Heilsbronn begrüßte viele Mitglieder in Kupfers Metzgermarkt in Heilsbronn. Der Mitgliederstand des Fördervereins ist mit 220 Personen konstant geblieben, somit ist Heilsbronn einer der größten Fußball Fördervereine in Mittelfranken, der im Jahr ca. 6000 € für die Jugendarbeit des weiterlesen Jahreshauptversammlung des Fußball Fördervereins Heilsbronn