Praxisumzug Physiotherapie & Massage Natalie Westphal

WINDSBACH

Bald ist es soweit, die Physiopraxis von Natalie Westphal zieht von der Heinrich-Brandt-Straße in die neuen Räumlichkeiten im Gewerbegebiet Fohlenhof und ist ab dem 6. Juli in der Wilhelm-Späth-Straße 11 (Nähe Fundgrube) zu finden. weiterlesen Praxisumzug Physiotherapie & Massage Natalie Westphal

Hohe Energieeffizienz – Gewinn für Umwelt und Verkehrssicherheit

Merkendorf baut LED-Straßenbeleuchtung weiter aus

MERKENDORF (Eig. Ber.)

Merkendorf erstrahlt in neuem Licht: Die Stadt hat die N-ERGIE Aktiengesellschaft im Frühjahr damit beauftragt, die Leuchtmittel von 408 der insgesamt 585 Lampen auf Leuchtdioden, sogenannte LED, umzustellen. weiterlesen Hohe Energieeffizienz – Gewinn für Umwelt und Verkehrssicherheit

Plakat-Aktion im Rahmen des Stadtradelns

Unübersichtliche Engstelle der Hauptstraße an der Nikolaikirche

NEUENDETTELSAU

Mehr Sicherheit für Radfahrende innerhalb des Orts ist ein wesentliches Ziel des Aktionsbündnisses „Verkehrswende Neuendettelsau“. Deshalb nimmt das Bündnis die Aktion „Stadtradeln“ zum Anlass, um auf den unübersichtlichen Abschnitt der Hauptstraße an der Nikolaikirche hinzuweisen. weiterlesen Plakat-Aktion im Rahmen des Stadtradelns

Fahrradcheck und Tipps von Experten

Aktion am Bahnhof fand regen Anklang

NEUENDETTELSAU

In Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung von Neuendettelsau hatte das Aktionsbündnis „Verkehrswende“ einen Fahrradcheck angeboten, der von etwa dreißig Fahrradbesitzern angenommen wurde. Bei dieser Gelegenheit überprüften Experten, ob das Rad verkehrstüchtig ist. weiterlesen Fahrradcheck und Tipps von Experten

Igel wieder unterwegs – Bund Naturschutz bitte um Mut zur Wildnis

ANSBACH / HEILSBRONN (Eig. Ber.) 

Sobald es dämmert, sind jetzt wieder unsere Igel unterwegs und gehen auf Nahrungssuche. Am liebsten fressen sie nachtaktive Laufkäfer – doch die werden immer weniger. „Manchmal müssen Igel weit laufen um satt zu werden. Da kommen pro Nacht schnell mal drei Kilometer und mehr zusammen“, weiterlesen Igel wieder unterwegs – Bund Naturschutz bitte um Mut zur Wildnis

Corona verstärkt ausbeuterische Kinderarbeit

Starkes Lieferkettengesetz gefordert

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Mission EineWelt, das Partnerschaftscentrum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB), rief anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit am 12. Juni Unternehmen, die Politik und Konsumenten zu mehr Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit sowie zur Unterstützung eines starken Lieferkettengesetzes auf. weiterlesen Corona verstärkt ausbeuterische Kinderarbeit

Aktiv für Artenvielfalt auf der Wiese

Mitglieder der BN-Ortsgruppe Petersaurach rückten mit Spaten an

GROSSHASLACH (Eig. Ber.) 

Auf Anfrage des Landschaftspflegeverbandes fanden sich einige Aktive der Ortsgruppe des BUND Naturschutz am 1. Juni in Großhaslach ein, um ein Hang-Grundstück der Gemeinde von der Goldrute zu befreien. Die Kanadische Goldrute blüht wunderschön leuchtend gelb, weiterlesen Aktiv für Artenvielfalt auf der Wiese

Tessa Korber + Elmar Tannert: „True Crime Franken“

Wahre Kriminalfälle von 1208 bis 1972

Mord in Franken! „True Crime“ ist in aller Munde: die Menschlichkeit mitsamt ihren Abgründen fasziniert uns. Ob es aufsehenerregende Fälle aus unserer Gegenwart sind oder historische Begebenheiten – die Wirklichkeit ist die beste Erzählerin. weiterlesen Tessa Korber + Elmar Tannert: „True Crime Franken“