Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

US-Soldaten aus Katterbach überbrachten Geschenke in Neuendettelsau 

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Auch in diesem Jahr sorgen die US-Soldaten der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) mit ihrer traditionellen Spendenaktion in der Adventszeit für viele Weihnachtsgeschenke für die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung, die in den Wohnhäusern von Diakoneo in Neuendettelsau leben. weiterlesen Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Spendenübergabe der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

Auch im Corona-Jahr finanzielle Unterstützung für regionale Vereine und Organisationen

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)
Die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG unterstützt als lokal tätige Genossenschaftsbank seit jeher kommunale, soziale und gemeinnützige Projekte in der Region. weiterlesen Spendenübergabe der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

Spendenübergabe der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

Unterstützung für Vereine und Organisationen in der Region

SACHSEN bei ANSBACH (Eig. Ber.)
Die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG unterstützt als lokal tätige Genossenschaftsbank seit jeher kommunale, soziale und gemeinnützige Projekte in der Region. So entspricht es auch seit vielen Jahren einer guten Tradition der Bank, weiterlesen Spendenübergabe der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

Rettungspunkte

Die FFW Petersaurach gibt Tipps für die schnelle Hilfe in der Natur

PETERSAURACH (Eig. Ber.)
In Zeiten von Corona gehen viele Menschen in die Natur. Vor allem der Wald ist als Erholungsgebiet sehr beliebt. An was die meisten nicht denken ist, was tun wenn es zu einem Unfall kommt? Es muss nicht eine schwere Verletzung sein, ein verstauchter Fuß, Bänderriss oder ähnliches reichen oft aus um nicht weiter zu kommen. weiterlesen Rettungspunkte

Vögel füttern – Liebhaberei oder Artenschutz?

PETERSAURACH (Eig. Ber.)
Als im Dezember die ersten Tage mit Schneefall zu verzeichnen waren, gab es beim BUND Naturschutz (BN) etliche Anfragen zur Winterfütterung unserer heimischen Vögel, berichtet BN-Kreisgeschäftsführer Helmut Altreuther. weiterlesen Vögel füttern – Liebhaberei oder Artenschutz?

Neue effiziente Parkplatzbeleuchtung für das Sportgelände der DJK-SV Mitteleschenbach

MITTELESCHENBACH (Eig. Ber.)

Am 15. Dezember 2020 übergab Gisela Kocher, Mitarbeiterin bei der N-ERGIE Netz GmbH, einem Tochterunternehmen der N-ERGIE Aktiengesellschaft, einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 2.773 Euro an Thomas Dantonello, Vorstand der DJK-SV Mitteleschenbach. weiterlesen Neue effiziente Parkplatzbeleuchtung für das Sportgelände der DJK-SV Mitteleschenbach

Kein Neuendettelsauer Weihnachtsmarkt – jedoch ein Adventsweg fand Gefallen

NEUENDETTELSAU
Der Neuendettelsauer Sternplatz, auf dem seit vielen Jahren während des Weihnachtsmarktes normalerweise reger Betrieb herrschte, war heuer öd und leer. Keine hell erleuchtete und bunt geschmückte Budenstadt aus Holz und Tuch, keine Advents- und Weihnachtslieder, kein Bratwurst- und Glühweinduft, kein Christkind und auch kein Nikolaus, die Geschenke an Kinder verteilten. weiterlesen Kein Neuendettelsauer Weihnachtsmarkt – jedoch ein Adventsweg fand Gefallen

Neuendettelsauer Adventsweg – Weihnachtsgirlande ließ Kinderaugen strahlen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Am 11. und 12. Dezember 2020 fand der erste Neuendettelsauer Adventsweg statt. Die integrative Diakoneo-Kindertagesstätte Bunte Oase hat sich am Adventsweg beteiligt und ihre Fenster weihnachtlich geschmückt und im schönen Lichterglanz erstrahlen lassen. weiterlesen Neuendettelsauer Adventsweg – Weihnachtsgirlande ließ Kinderaugen strahlen

Krippenweg in St. Nikolai war gut besucht

Beeindruckende Texte an den jeweiligen Stationen

NEUENDETTELSAU
Vom 25. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 konnten interessierte Besucher in der evangelischen Kirche St. Nikolai in der Zeit von 9 bis 19 Uhr einen Krippenweg bestaunen. Dieser war äußerst liebevoll und ideenreich gestaltet, dass seinesgleichen wohl kaum anderenorts zu finden war. weiterlesen Krippenweg in St. Nikolai war gut besucht