Lichtenau: Alkoholisiert ein Fahrzeug geführt

Am Sonntag wurde gegen 02:15 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 30-jährigen Führer eines Kleintransporters am Wattenbacher Berg in Lichtenau Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von etwa 1,3 Promille, weshalb gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sicherge-stellt und die Weiterfahrt unterbunden. Quelle: PI-Heilsbronn

Fahrt unter Drogeneinfluss

Wolframs-Eschenbach – Am 06.01.22 wurde um 12.00 Uhr ein 16-jähriger Schüler in der Biederbacher Straße mit seinem Leichtkraftrad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der junge Mann unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Im Anschluss wurde er seiner Mutter übergeben. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Quelle: PI-Heilsbronn

„Landfrauen machen Schule“ – Ernährungsbildung für Grundschüler

GROSSHASLACH / PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Die Klassen 1-4 der Grundschule Großhaslach/Petersaurach nahmen im Dezember 2021 am Projekt „Landfrauen machen Schule“ teil. Projektträger ist das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), die Projektbetreuung übernimmt die Landfrauengruppe des BBV. Damit vermitteln die Landfrauen bayerischen Grundschulkindern die Wertschätzung für eine gesunde Ernährung mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln. weiterlesen „Landfrauen machen Schule“ – Ernährungsbildung für Grundschüler

Zimmerei + Holzbau Kleinöder spendete für Windsbacher Schulen

MOOSBACH (Eig. Ber.)

Die Zimmerei Kleinöder in Moosbach bei Windsbach hatte die Schulleiterinnen und die Vorsitzenden des Fördervereins der Grund- und Mittelschule sowie des Freundes- und Förderkreises des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums in ihren Betrieb eingeladen. Anlass war die Übergabe einer Spende. Jede Schule durfte sich über 1000 € freuen.

weiterlesen Zimmerei + Holzbau Kleinöder spendete für Windsbacher Schulen

Spende der Metzgerei Rosenberger an den Schulförderverein

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Zum Jahresende durfte sich der Schulförderverein der Grund- und Mittelschule Windsbach e. V. über eine großzügige Spende freuen: Die Metzgerei Rosenberger verzichtete wie schon im letzten Jahr auf die weihnachtlichen Kundengeschenke und überreichte stattdessen dem Schulförderverein im Dezember eine Geldspende von 400 Euro.

weiterlesen Spende der Metzgerei Rosenberger an den Schulförderverein

Autohaus Braun Wassermungenau spendet an die Tafel Windsbach

WASSERMUNGENAU (Eig. Ber.)

Die Familie Braun hat sich für eine Spende über 1.000 € an die Tafel Windsbach als Ersatz für Kundengeschenke und Weihnachtspost entschieden. „Wir leben von der Region und möchten auch etwas an die Region zurückgeben“, weiterlesen Autohaus Braun Wassermungenau spendet an die Tafel Windsbach

Fasching muss erneut abgesagt werden

MITTELESCHENBACH

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der dadurch geltenden, behördlichen Auflagen musste die Vorstandschaft der KG „Die Mönchswaldfüchse“ schweren Herzens den Fasching erneut absagen. Im Hinblick auf den Schutz und die Gesundheit der Mitmenschen sieht sich der Verein nicht in der Lage, bei den geplanten Veranstaltungen die hohen Auflagen der Behörden zu erfüllen.

weiterlesen Fasching muss erneut abgesagt werden

Die Firma Eberhardt sagt Danke zu der BRK Wasserwacht Lichtenau

SACHSEN b. ANSBACH (Eig. Ber.)

Die Firma Eberhardt GmbH bedankt sich bei Norbert Häßlein für die ausgezeichnete Durchführung der Ersthelfer-Ausbildungskurse der Belegschaft der Eberhardt Gruppe. Unter professioneller Anleitung lernten die Teilnehmer im Ernstfall durch richtiges Verhalten den Ausgang eines Notfalles zu beeinflussen und zum Überleben des Unfallopfers beizutragen. weiterlesen Die Firma Eberhardt sagt Danke zu der BRK Wasserwacht Lichtenau