Neues Medizinkonzept für Schwabach und Neuendettelsau

Kliniken werden enger verzahnt und weiter spezialisiert

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Vorbehaltlich der Genehmigung verschiedener Gremien plant Diakoneo, ab Mitte 2022 die Versorgung in der kreisfreien Stadt Schwabach und dem Mittelzentrum Neuendettelsau-Heilsbronn-Windsbach neu aufzustellen. Was soll sich ändern?

weiterlesen Neues Medizinkonzept für Schwabach und Neuendettelsau

Verena Bikas wird neue Vorständin Bildung bei Diakoneo

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Die 35-Jährige Verena Bikas, Referentin für generalistische Pflegeausbildung im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, ist vom Aufsichtsrat nach einem umfangreichen Auswahlverfahren berufen worden. Sie wird ihr Amt beim größten evangelischen Träger für Schulen und Kindertagesstätten in Bayern voraussichtlich am 1. Januar 2022 antreten.

weiterlesen Verena Bikas wird neue Vorständin Bildung bei Diakoneo

13 neue Hospizbegleiter in der Region Ansbach

NEUENDETTELSAU / WINDSBACH (Eig. Ber.)

Wie kann ich einem sterbenden Menschen gut beistehen? Was braucht man Ende des Lebens? Was tut Angehörigen gut? Um diese Fragen ging es beim Hospizbegleiterseminar, das 13 Personen mit dem Erhalt eines Zertifikats erfolgreich abgeschlossen haben.

weiterlesen 13 neue Hospizbegleiter in der Region Ansbach

Unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen

Neuendettelsau: Am Donnerstagabend (25.11.2021) wurde ein 46-jähriger Lenker eines PKW BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er hatte Cannabis konsumiert.

Gegen 17:25 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn den 46-Jährigen in der Straße Birkig einer Kontrolle. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann Betäubungsmittel konsumiert hatte.

Zur Sicherung des Verfahrens wurde eine Blutentnahme durchgeführt, dessen Ergebnis noch aussteht.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Kaufangebot für Lexikotheken – Polizei warnt erneut vor Betrugsmasche

GUNZENHAUSEN. (1599) Immer wieder werden Fälle einer Betrugsmasche bei der Kriminalpolizei Ansbach angezeigt, bei der älteren Menschen ein unverhältnismäßig hohes Kaufangebot für ihre Bertelsmann Lexikothek unterbreitet wird. Die Polizei warnt zur Vorsicht bei diesen vermeintlich lukrativen Angeboten.

weiterlesen Kaufangebot für Lexikotheken – Polizei warnt erneut vor Betrugsmasche

Den Umgang mit Demenz erlernen

Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige bildet Demenzbegleiter aus

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Hilfe und Entlastung für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz: sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen ihr Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss der Helferschulung entgegen. Im März 2022 beginnt der nächste Kurs der Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

weiterlesen Den Umgang mit Demenz erlernen

Bundesverdienstkreuz am Bande für Rudolf Kupser

NEUENDETTELSAU / ANSBACH (Eig. Ber)

Für ihre wertvolle Arbeit um das Gemeinwohl und ihr vorbildliches Engagement haben Peter Dinzl aus Schillingsfürst und Rudolf Kupser aus Neuendettelsau das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Die Auszeichnung überreichte für den Bundespräsidenten Innenminister Joachim Herrmann im Beisein von stellvertretendem Landrat Stefan Horndasch in Nürnberg.

weiterlesen Bundesverdienstkreuz am Bande für Rudolf Kupser

Hell wie Mond und Sterne…

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Voller Vorfreude bastelten die Kinder der Integrativen Kindertagesstätte Bunte Oase in den vergangenen Wochen wunderschöne, herbstliche Laternen. Während des Laternenzugs am 11. November leuchteten die Kinderaugen dann förmlich mit den Laternen um die Wette.

weiterlesen Hell wie Mond und Sterne…

Bargeld aus Briefsendung entwendet

Neuendettelsau: Am 17.11.2021 versandte eine 57-jährige eine Briefsendung mit Bargeld zur Begleichung einer ausstehenden Rechnung.
Am Folgetag kam das Briefcouvert ohne Inhalt bei der Empfängerin an.
Am Couvert waren Merkmale vorhanden, welche auf ein widerrechtliches öffnen eines dritten hindeuten.
Quelle: PI-Heilsbronn