Der Vogelschutzverein Neuendettelsau und Umgebung informiert:

Freude und Kummer mit unseren Jungstörchen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

In der diesjährigen Brutsaison haben in Immeldorf nach vielen Jahren erstmals wieder Störche gebrütet und drei Junge erfolgreich aufgezogen. Im Neuendettelsauer Ortsteil Bechhofen wurde auch dieses Jahr, also zum zweiten Mal, erfolgreich gebrütet. Von fünf Jungvögeln überlebten hier drei trotz Unwetter. weiterlesen Der Vogelschutzverein Neuendettelsau und Umgebung informiert:

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 265/ 10.09.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag

Ferienspaß im Boxclub

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Es ist ein verregneter, kalter Sommertag. Die Stimmung ist nicht wirklich ausgelassen. Das ändert sich allerdings schlagartig, wenn man den Boxclub Viking in Neuendettelsau betritt. Mit einer Herzlichkeit, die nicht selbstverständlich ist, werden Bekannte wie auch Fremde in die große Amateurboxerfamilie aufgenommen. weiterlesen Ferienspaß im Boxclub

26 Freiwillige bereits im Ausland

Mission EineWelt entsendet 2016 insgesamt 36 junge Erwachsene für einen einjährigen Nord-Süd-Freiwilligendienst in die Partnerkirchen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Seit über 20 Jahren gibt es den Internationalen Evangelischen Freiwilligendienst, kurz IEF, von Mission EineWelt bzw. Vorgängerorganisationen. Jedes Jahr werden über das Programm mehrere Dutzend 18- bis 28-Jährige ins Ausland geschickt. weiterlesen 26 Freiwillige bereits im Ausland

Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Neuendettelsau) Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Fahrradfahrer kam es am Montagabend ge-gen 20.20 Uhr in Neuendettelsau. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Hauptstraße in Rich-tung Krankenhaus unterwegs und überholte hierbei einen 18-jährigen Radler, der nach links abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad, der 18-jährige wurde leicht am Knie verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Quellp: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit Verletzten

(Neuendettelsau) Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Freitag in der Früh kurz vor 8 Uhr im Bereich Neuendettelsau. Einem 48-jährigen Pkw-Fahrer, der auf der Staatsstraße 2410 in Richtung Heilsbronn unterwegs war, wurde es nach eigenen Angaben plötzlich schwarz vor Augen und geriet dadurch mit seinem Pkw ins Schleudern. Im Anschluss prallte er nahezu frontal in die rechte Leitplanke und wurde mit Prellungen am gesamten Körper verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von insgesamt ca. 17000 Euro. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.
Quelle: PI-Heilsbronn

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 264/ 27.08.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag