Advent beim Heimat- und Geschichtsverein Neuendettelsau Betrachtungen über die Mutter Jesu

NEUENDETTELSAU

In einer besinnlichen Andacht zu Beginn der Adventsfeier betrachtete der Erste Vorsitzende des Neuendettelsauer Heimat- und Geschichtsvereins, Dr. Hermann Vorländer, die bekannte Geschichte der Begegnung von Maria und Elisabeth. „Advent ist die Zeit der Geschichten, die wir immer wieder gern hören, nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene“, meinte Dr. Vorländer. Im weiteren Verlauf der Ausführungen gab der Vorsitzende folgendes zu bedenken: Große weiterlesen Advent beim Heimat- und Geschichtsverein Neuendettelsau Betrachtungen über die Mutter Jesu

Wettbewerb „Medien-PROFiS“ der mittelfränkischen Realschulen

Auszeichnung für anspruchsvolle Schulproduktion im Medienbereich auch für Heilsbronn

NÜRNBERG / HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Im Wettbewerb „Medien-PROFiS“ um die besten Schülerzeitungen, Online-Publikationen, Radiosendungen, Filmbeiträge und Projektpräsentationen an mittelfränkischen Realschulen wurden Ende November 2019 junge Redakteure und Kreative für besondere Leistungen ausgezeichnet. Michael Schmidt, Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Mittelfranken, und Claudia Jordan von der N-ERGIE weiterlesen Wettbewerb „Medien-PROFiS“ der mittelfränkischen Realschulen

Information von Mission EineWelt zum Weltaidstag am 1. Dezember 2019

Frauen sind wegen sexueller Gewalt besonders häufig von HIV/AIDS betroffen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Die Zahlen, die das Joint United Nations Programme on HIV/AIDS, UNAIDS, für das Jahr 2018 ermittelt hat, sprechen eine deutliche Sprache: Frauen und Mädchen sind weltweit in besonderer Weise von HIV/AIDS bedroht, da sie häufig Opfer von sexueller Gewalt werden. Noch immer erleben etwa 35 Prozent aller Frauen körperliche oder sexuelle Gewalt in ihrem Leben. Und jede Woche infizieren sich weiterlesen Information von Mission EineWelt zum Weltaidstag am 1. Dezember 2019

Ehrenamtliche Hospizbegleiter entlasten Familien

Nach einer intensiven Schulung erhielten 13 Ehrenamtliche ihre Zertifikate

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

„Wir pflegen nicht. Aber wir sind da und entlasten die Familien“. So beschreibt Kursleiterin Oberin Sr. Erna Biewald die Rolle der ehrenamtlichen Hospizbegleiter. Jetzt haben wieder 13 Frauen und Männer ihre Schulung zur Vorbereitung auf die Hospizarbeit beim Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach erfolgreich abgeschlossen. In der Krankenpflegeschule in Neuendettelsau erhielten sie ihre weiterlesen Ehrenamtliche Hospizbegleiter entlasten Familien

Viel beachtete Rede zum Volkstrauertag durch Wolframs-Eschenbachs 1. Bürgermeister Michael Dörr

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Auszug aus der Rede: „Gedenktage sind Tage, an denen eine Gesellschaft nach außen hin zeigt was ihr wichtig ist. Mit dem heutigen Volkstrauertag zeigen wir 101 Jahre nach Ende des 1. Weltkrieges und 64 Jahre nach der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges, dass wir die vielen Opfer bis heute nicht vergessen haben. Wir denken an die Soldaten, die im Stellungskrieg des Ersten Weltkrieges in den Schützengräben massenhaft ihr Leben verloren weiterlesen Viel beachtete Rede zum Volkstrauertag durch Wolframs-Eschenbachs 1. Bürgermeister Michael Dörr

Heilsbronner Weihnachtsmarkt war gut besucht

Weihnachtsengel und Nikolaus eröffneten den Markt

HEILSBRONN Drei Tage lang stand Heilsbronn ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes auf dem neu gestalteten Marktplatz. Bevor jedoch die „himmlischen Boten“ Grußworte und Prolog sprachen, zogen Kinder der Kita St. Otto mit Fackelträgern, zwei Mönchen, dem Weihnachtsengel, St. Nikolaus in weiterlesen Heilsbronner Weihnachtsmarkt war gut besucht

Weihnachtskonzert mit den Querbläxern

Posaunenchor-Nachwuchs und Adventsfenster

BERTHOLDSDORF Am Ende eines ereignisreichen Kirchenjahres und am Beginn eines neuen lud Pfarrerin Petra Latteier Ehrenamtliche und Familienangehörige zu einem Weihnachtskonzert mit den Querbläxern aus Suddersdorf in die Kirche St. Georg in Bertholdsdorf ein. Vor dem Gotteshaus weiterlesen Weihnachtskonzert mit den Querbläxern

Theatergruppe Veitsaurach mit fünf tollen Vorstellungen und Spendenübergabe

VEITSAURACH (Eig. Ber.)

Die Theatertage in Veitsaurach sind nun für das Jahr 2019 zu Ende gegangen. Es waren, aus Sicht der Theaterspieler, fünf gelungene Vorstellungen mit wunderbaren Zuschauern. Zum Inhalt des Stücks: Seit Wochen ist die große Männerwallfahrt zum hl. Georg angesagt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Alles ist eingeteilt und weiterlesen Theatergruppe Veitsaurach mit fünf tollen Vorstellungen und Spendenübergabe