Schulförderverein Windsbach unterstützt die Grund- und Mittelschule

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Auch in Windsbach sind Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine angekommen. Die schulpflichtigen Kinder wurden von der Grund- und Mittelschule Windsbach herzlich aufgenommen und in den entsprechenden Jahrgangsstufen integriert. 

weiterlesen Schulförderverein Windsbach unterstützt die Grund- und Mittelschule

„Ramazam 2022“ – Aktion saubere Umwelt in Heilsbronn

Rekordzahl an Teilnehmern

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Anfang Mai fand die Aktion Saubere Umwelt nach einer zweijährigen Pause in Heilsbronn statt – diesmal mit einem Rekordhoch an Teilnehmern. Auffallend viele junge Familien sowie eine sehr hohe Anzahl an freiwilligen Reinemachern aus den Ortteilen liefen Straßenränder und Wege ab und befreiten somit das Stadtgebiet und die Ortsteile von achtlos weggeworfenen Kippen, weiterlesen „Ramazam 2022“ – Aktion saubere Umwelt in Heilsbronn

Ein Ehrenamt mit Freude 

Freiwillige Helfer im Seniorenwohnen Wolframs-Eschenbach gesucht 

Sommer im Seniorenwohnen. Im Garten sitzen zwei Frauen auf einer Bank. Die eine liest der anderen vor. Immer wieder lächeln beide, sie haben ein vertrautes Miteinander. Szenen wie diese kommen häufig vor im Seniorenwohnen. Eine ehrenamtliche Helferin besucht eine Bewohnerin, gemeinsam verbringen sie Zeit. Dem Betrachter wird schnell klar: hier profitieren beide Seiten voneinander. Es geht um Lebensqualität.  

weiterlesen Ein Ehrenamt mit Freude 

Familienwochenende der DJK Veitsaurach vom 15. bis 17. Juli

Premiere: Pokalturnier der 1. Mannschaft

Endlich ist es wieder soweit – nach zweijähriger Zwangspause lädt die DJK Veitsaurach am dritten Juliwochenende zu ihrem, seit vielen Jahren bekannten, sportlichen Familienwochenende ein.

Am Freitag findet das mittlerweile schon traditionelle Schafkopfturnier statt, bei dem ausnahmsweise nicht die fußballerische Leistung, sondern die Kartelleistung zählt. Hier winken für den ersten Preis 100 Euro, für den zweiten Preis 50 Euro und für den dritten Preis 25 Euro. weiterlesen Familienwochenende der DJK Veitsaurach vom 15. bis 17. Juli

Parkinson-Gruppe trifft sich am 7. Juli in Lichtenau

Jeden ersten Donnerstag im Monat trifft sich die Parkinson-Selbsthilfegruppe Ansbach im Gasthaus „Zum Eberhardt“ in Lichtenau. „Unsere Treffen für Betroffene und ihre Angehörigen dienen Austausch, Geselligkeit und Freundschaft“, erläutert Leiterin Lydia Greß aus Sachsen bei Ansbach. Auch interessante, alltagspraktische und sonstige Informationen würden weitergegeben und geteilt. weiterlesen Parkinson-Gruppe trifft sich am 7. Juli in Lichtenau

Merkendorf wird zum Wilden Westen

Das Altstadtfest findet wieder im Juli statt

MERKENDORF

Endlich dürfen die Menschen wieder feiern. In Merkendorf kündigt sich das Altstadtfest an. Am Wochenende vom 9. bis 10. Juli haben die Vereine und Verbände aus der Stadt und den Ortsteilen unter dem Motto „Westernstadt“ ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. weiterlesen Merkendorf wird zum Wilden Westen

Grundausbildung bei den Heilsbronner Feuerwehren

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Im Januar 2022 startete die modulare Truppausbildung (MTA) für 37 Teilnehmer aus acht Feuerwehren im Stadtgebiet Heilsbronn mit dem Basismodul (Teil 1). Die Teilnehmer lernten an 10 Abenden theoretische Grundlagen für ihre Tätigkeiten bei der freiwilligen Feuerwehr. Die Ausbilder aus allen teilnehmenden Feuerwehren erklärten die rechtlichen Grundlagen, Geräte- und Fahrzeugkunde, Einsatzgrundsätze uvm. weiterlesen Grundausbildung bei den Heilsbronner Feuerwehren

Kreisstraße AN14 erfolgreich saniert

LICHTENAU (Eig. Ber.) 

Nach einem Jahr Bauzeit können sich die Verkehrsteilnehmer zwischen den Lichtenauer Ortsteilen Oberrammersdorf und Unterrottmannsdorf über eine frisch sanierte Kreisstraße AN14 freuen. Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat die Strecke im Rahmen einer offiziellen Verkehrsfreigabe ihrer Bestimmung übergeben. 

weiterlesen Kreisstraße AN14 erfolgreich saniert

Wie viele Handys wiegt der Landesbischof?

Challenge der HandyAktion Bayern zum Kirchentag am Hesselberg mit Verlosung

Am Pfingstmontag nach 11:15 Uhr wird klar, ob die Handysammel-Challenge der HandyAktion Bayern erfolgreich sein wird. Deren Ziel ist, den Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, mit alten oder ungenutzten Handys aufzuwiegen. Benötigt werden dafür groben Schätzungen zufolge etwa 1000 Mobiltelefone. weiterlesen Wie viele Handys wiegt der Landesbischof?