Feuerwehr übte für den Ernstfall am Pferdestall

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Anfang Juni fand beim Reit- und Fahrverein Neuendettelsau eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Neuendettelsau statt.

Es ist der Alptraum für jeden Pferdebesitzer – der Stall brennt und die Pferde können nicht gerettet werden. Oder das Pferd verunglückt und muss durch die Feuerwehr geborgen werden. Ein Szenario, das sich niemand wünscht, das aber dennoch geübt werden muss.

weiterlesen Feuerwehr übte für den Ernstfall am Pferdestall

100 Jahre Schieß-Sport in Neuendettelsau – der beste Grund zum Feiern!

Vermutlich wären die 26 Gründer des Schützenvereins „Edelweiß 1922“ Neuendettelsau e. V. überrascht, zu welcher Vielfalt sich der Verein heute entwickelt hat. Erweitert durch Bogensparte und Böllergruppe – und auf rund 170 Mitglieder angewachsen – ist der Verein seit seiner Gründung ein wichtiger Teil der Dorfgemeinschaft. weiterlesen 100 Jahre Schieß-Sport in Neuendettelsau – der beste Grund zum Feiern!

„Wir sind alle Brüder“ – „Fiaccolata 2022“ im Freibad Lichtenau

LICHTENAU (Eig. Ber.)
Pünktlich um 14 Uhr zog am Pfingstsamstag das Licht der Menschlichkeit und Hoffnung durch ein Spalier von Rot-Kreuz Mitgliedern im Lichtenauer Freibad ein.
Als Überbringer übergab der BRK-Kreisverband Fürth die Fackel an den Vorstand der Wasserwacht Ortsgruppe Lichtenau, Norbert Häßlein. Nachdem die Fackel mithilfe der Jugendgruppe sicher eine Runde durchs kühle Nass begleitet wurde, weiterlesen „Wir sind alle Brüder“ – „Fiaccolata 2022“ im Freibad Lichtenau

Ehrenamtliche Hilfe für zukünftige Auszubildende

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Eine Ausbildung, für die nicht zwingend ein Schulabschluss notwendig ist, und mit speziellem Betreuungsangebot bietet die Diakoneo Berufsfachschule für Sozialpflege in Neuendettelsau an. In Zusammenarbeit mit der Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen stehen den zukünftigen Sozialbetreuerinnen und –betreuern Ehrenamtliche im Ruhestand während ihrer Ausbildung als erfahrene Begleitung zur Seite. weiterlesen Ehrenamtliche Hilfe für zukünftige Auszubildende

 Das Schulprojekt kommt wie gerufen 

Gesetzlicher Anspruch auf Ganztagsbetreuung: Fachakademie Fürth bildet pädagogische Fachkräfte aus

Fürth, 03.06.2022 – „Für mich ist es ein Volltreffer.“ Heidi Pflüger sitzt zufrieden in der Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik Fürth. Nebenan pauken ihre Mitschülerinnen und Mitschüler alles, was „Pädagogische Fachkräfte für Grundschulkindbetreuung“ (PFG) wissen müssen, während sie vom neuen Schulprojekt der bayerischen Landesregierung schwärmt: Die vor allem für Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen wie sie gedachte Ausbildung soll helfen, den Anspruch auf Ganztagesbetreuung für Grundschulkinder ab 2026 nicht nur zeitlich, sondern vor allem pädagogisch zu sichern. weiterlesen  Das Schulprojekt kommt wie gerufen 

„Tag der offenen Türe“ in der BRK Tagespflege Burgblick

ABENBERG (Eig. Ber.)

Die „BRK – Tagespflege Burgblick“ konnte Ende Mai bei herrlichem Wetter endlich seine Pforten für Besucher öffnen. Willkommen war an diesem Tag Jedermann, der Lust, Zeit und Interesse weiterlesen „Tag der offenen Türe“ in der BRK Tagespflege Burgblick

SV Bürglein erhält Spende aus der Sparkassen-Stiftung

BÜRGLEIN (Eig. Ber.)

Der SV Bürglein hat für die Erneuerung seiner Zaunanlage um den A-Platz von der Stiftung Vereinigte Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach eine Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro erhalten.

Die Übergabe auf dem Sportgelände des SV Bürglein erfolgte durch den Vorsitzenden des Stiftungsrates und Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Ansbach, Werner Frieß, sowie dem 1. Bürgermeister der Stadt Heilsbronn, Dr. Jürgen Pfeiffer, an die beiden Vorsitzenden des Vereins, Sebastian Gaukler und Stefan Herrgott.

weiterlesen SV Bürglein erhält Spende aus der Sparkassen-Stiftung

Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof

Die Ortsteilwehren von Merkendorf probten in Hirschlach für den Ernstfall

HIRSCHLACH

Am Ende blickte Horst Brückner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Hirschlach-Neuses, in erschöpfte, aber zufriedene Gesichter. Eineinhalb Stunden körperlicher Einsatz lag hinter seinen Kameraden und den Kollegen der Ortsteilwehren von Merkendorf, Großbreitenbronn mit Heglau-Dürrnhof. Zum Glück war alles nur eine Übung:

weiterlesen Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof