Umweltclownin besuchte Kindertagesstätte in Mitteleschenbach

MITTELESCHENBACH (Eig. Ber.)

Auf Einladung der N-ERGIE Schulinformation besuchte Umweltclownin Ines Hansen Anfang März das Kinderhaus am Mönchswald in Mitteleschenbach. Dort führte sie die Kleinen spielerisch an die Themen Strom und Energiesparen heran.

weiterlesen Umweltclownin besuchte Kindertagesstätte in Mitteleschenbach

Ein bisschen Fröhlichkeit in schweren Zeiten 

Faschingsnachlese von einem Fasching, der wieder keiner war

MITTELESCHENBACH

Eigentlich wollte man heuer wieder normal Fasching feiern und war noch im November bei der obligatorischen Schlüsselübergabe guter Dinge. Doch neben steigender Coronazahlen kam dann auch noch der politische Konflikt im Osten dazu. Nichtsdestotrotz lockte das wunderbare Wetter am Faschingssonntag zahlreiche Menschen auf die Straßen von Mitteleschenbach, um zumindest für ein paar Stunden Unbeschwertheit zu leben.

Die Verantwortlichen der Mönchswaldfüchse luden bereits am Vormittag die Ehrensenatoren/innen zum Weißwurstfrühschoppen ins Vereinslokal ein, um die Gesellschaftsorden zu verleihen. Im Rahmen dessen konnten dann auch noch einige Aktive für besondere Tätigkeiten ausgezeichnet werden. Aus den Händen des Brauchtumsvorsitzenden des Fastnachtsverbandes Franken, Otto Hausmann, erhielten Beate Engelhardt, Nadine Denk, Renate Göttfert und Mirjam Bellert die Ehrennadel in Gold, während Wolfgang Engelhardt und Gerhard Hirsch den Verdienstorden bekamen. weiterlesen Ein bisschen Fröhlichkeit in schweren Zeiten