Dem Chorleiter zur Hochzeit ein Ständchen gesungen

MITTELESCHENBACH

Josef Kocher, Chorleiter des Gesangverein Liederkranz Mitteleschenbach, freute sich mit seiner Frau Barbara über ein musikalisches Geschenk anlässlich ihrer kirchlichen Trauung Mitte August. Das Brautpaar fuhr im Anschluss an den Traugottesdienst weiterlesen Dem Chorleiter zur Hochzeit ein Ständchen gesungen

Ferienspaß in vollem Gange

MITTELESCHENBACH

Damit den Kindern und Jugendlichen in Mitteleschenbach auch in diesen Sommerferien nicht langweilig wird, haben sich die beiden Jugendbeauftragten der Gemeinde, Bernhard Lederer und Christian Zabold, wieder allerhand einfallen lassen. Über 100 Flyer wurden weiterlesen Ferienspaß in vollem Gange

„Housa-Buck-Kerwa“ bei strahlendem Sonnenschein – U13-Junioren steigen in die Kreisklasse auf

MITTELESCHENBACH

Am ersten Juliwochenende fand auch heuer wieder die traditionelle „Housa-Buck-Kerwa“ des DJK/SV Mitteleschenbach statt. Los ging es am Samstag, der ganz im Zeichen der Fußballspiele stand. Bei den U13 Junioren kamen im Turnier die JFG Altmühl-Mönchswald I weiterlesen „Housa-Buck-Kerwa“ bei strahlendem Sonnenschein – U13-Junioren steigen in die Kreisklasse auf

Die „Krone“ hat drei Sterne

MITTELESCHENBACH

Das Gasthaus „Zur Krone“ ist im bayerischen Tourismushimmel angekommen. Aus den Händen von Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil und DEHOGA Bayern-Präsident Ulrich N. Brandl erhielt das renommierte Mitteleschenbacher Gasthaus in München jüngst gleich drei weiterlesen Die „Krone“ hat drei Sterne

Neuer Trikotsatz für die U15 der JFG Altmühl-Mönchswald

Die U15-Jugend mit ihren Betreuern, sowie die Vorstandschaft der JFG Altmühl-Mönchswald, bestehend aus den Vereinen TSV Weidenbach, TSV Merkendorf und DJK/SV Mitteleschenbach, bedankt sich bei ihrem Sponsor, der Zimmerei Thomas Latteier aus Mitteleschenbach für den neuen Trikotsatz recht herzlich! Da sich die Saison dem Ende neigt, auch ein Dankeschön an alle, die uns in dieser Saison tatkräftig unterstützt haben. Die U15 spielt in der Kreisklasse 2 Nbg.-Frahö. weiterlesen Neuer Trikotsatz für die U15 der JFG Altmühl-Mönchswald

Schützenmeister Hermann Lang im Amt bestätigt

MITTELESCHENBACH

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des SSV fanden sich 50 Personen im Schützenhaus ein. Schützenmeister Hermann Lang freute sich ob der regen Anteilnahme und begann den Abend mit dem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. weiterlesen Schützenmeister Hermann Lang im Amt bestätigt

Nach dem Fasching ist vor dem Fasching: Schlüsselrückgabe und Rückschau

MITTELESCHENBACH

Mit der Schlüsselrückgabe endete Mitte Februar endgültig die Faschingssession 2012/2013 in Mitteleschenbach. Die beiden scheidenden Prinzenpaare, Vorstand Andreas Gracklauer und die 130 Aktiven des Karnevalsclubs „Mönchswaldfüchse“ zeigten sich zufrieden. weiterlesen Nach dem Fasching ist vor dem Fasching: Schlüsselrückgabe und Rückschau

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Mitteleschenbach – Montagfrüh gegen 7.30 Uhr wurde ein 24-jähriger auswärtiger Pkw-Fahrer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Da die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch feststellten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Deshalb wurde gegen den Mann ein Bußgeldverfahren eingeleitet, dass mit einem Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei einhergeht.

Polizei bilanziert friedliches Faschingswochenende

MITTELESCHENBACH – Auch in diesem Jahr lockte der Faschingsumzug in Mitteleschenbach wieder rund 10.000 Besucher an, von denen zahlreiche auch dem närrischen Treiben im Anschluss an den traditionellen Umzug beiwohnten. Bis zum letzten Platz füllte sich die Mönchswaldhalle und das angrenzende Schützenhaus mit feierlaunigen Besuchern. Zahlreiche erheblich alkoholisierte Personen sorgten für eine Auslastung des anwesenden Sanitätsdienstes. Die Polizei musste in einigen Fällen aufgrund sich anbahnender Streitigkeiten einschreiten. Die Streithähne erhielten einen Platzverweis. In zwei Fällen mussten junge Erwachsene wegen ihres anhaltenden aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen werden. Straftaten waren nicht zu verzeichnen. Hervorzuheben war die hervorragende Zusammenarbeit und Kooperationsbereitschaft der Veranstalter und der Betreiber von Mönchswaldhalle und Schützenhaus mit Polizei und Sicherheitsbehörde, die letztlich entscheidend zu einer gelungenen Veranstaltung und einem friedlichen Faschingswochenende beigetragen haben.

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Mitteleschenbach – In der Nacht zum Freitag wurde gegen Mitternacht eine Polizeistreife aus einem entgegenkommenden Fahrzeug aus ca. 100 Metern Entfernung mit einem grünen Laserpointer im Bereich der Windschutzscheibe angestrahlt und geblendet. Der Pkw konnte angehalten und seine Insassen einer Kontrolle unterzogen werden. Der Wagen war besetzt mit vier Heranwachsenden aus dem Landkreis Ansbach. Auf Befragen gab schließlich ein 18-Jähriger, der als Mitfahrer hinten saß, zu, den Laserpointer benutzt zu haben. Bei der Weiterfahrt hatte er ihn allerdings aus dem Fenster in eine angrenzende Wiese geworfen. Dort konnte der Pointer nach kurzer Suche aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den jungen Mann wird jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.