Ein Verletzter nach Schlägerei und mehrere Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz

Dietenhofen: Am Montagnachmittag (01.02.2021) wurde ein 17-Jähriger in Dietenhofen von einem unbekannten Jugendlichen ins Gesicht geschlagen. Im Rahmen der Fahndung wurden sechs Personen, die mit der Tat im Zusammenhang stehen, angetroffen. weiterlesen Ein Verletzter nach Schlägerei und mehrere Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz

Warnmeldung der Polizei – Betrug mit Microsoft-Support

MITTELFRANKEN. (124) Immer wieder geben sich Betrüger als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus. Statt den versprochenen Support zu gewährleisten, wollen die Täter dabei Zugriff auf fremde Computer und sensible Daten bekommen. weiterlesen Warnmeldung der Polizei – Betrug mit Microsoft-Support

Klinik Neuendettelsau nimmt vorerst keine Patienten mehr auf

Krankenhaus ist von der Versorgung abgemeldet.
Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern senkt die Klinik Neuendettelsau den Betrieb auf ein Drittel der üblichen Auslastung und verschärft die Schutzmaßnahmen weiterlesen Klinik Neuendettelsau nimmt vorerst keine Patienten mehr auf

Spielbetrieb im Nebenzimmer einer Gaststätte – mehrere Gäste bei Kontrolle festgestellt

Neuendettelsau: Am Dienstagabend (26.01.2021) wurden bei einer Gaststättenkontrolle der Wirt und zwei Gäste im Nebenzimmer festgestellt. Mehrere Verfahren eingeleitet.
Gegen 20:05 Uhr überprüften Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn in der Bahnhofstraße in Neuendettelsau einen Gaststättenbetrieb. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass sich der Wirt zusammen mit zwei weiteren Gästen in einem Nebenzimmer aufhielt.
Bei der Ausgabe von Speisen und beim Ausschank von Getränken konnte der Wirt zwar nicht überführt werden, jedoch war der Spielautomat in Betrieb.
Der 47-jährige Gaststättenbetreiber, sowie die beiden 69- und 55-jährigen Gäste wurden wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.
Der weitere Betrieb wurde untersagt.
Quelle: PI-Heilsbronn

Kommunale Allianz Kernfranken informiert:

Kleinprojekte für das Regionalbudget können noch bis 15. Februar eingereicht werden

Bis zu 10.000 Euro Förderung pro Projekt möglich.

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Die Kommunale Allianz Kernfranken bietet engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie und Vereinen mit dem Regionalbudget die Möglichkeit,  eigene Kleinprojekte finanziell zu unterstützen. Dabei können Projekte,  die zur nachhaltigen Entwicklung der Region beitragen, mit bis zu 10.000  Euro gefördert werden. Kleinprojekte, die das dörfliche Leben, den  Natur- und Umweltschutz, weiterlesen Kommunale Allianz Kernfranken informiert:

Digitale Mitgliederversammlung des DJK-Sport-Fördervereins

Mittlerweile 23.000 € an Zuwendungen ausbezahlt

WOLFRAMS-ESCHENBACH / MITTELESCHENBACH / VEITSAURACH (Eig. Ber.)
Die beiden Vorsitzenden des DJK-Sport-Fördervereins im Bistum Eichstätt Konrad Seitz aus Wolframs-Eschenbach und Pfarrer Richard Herrmann aus Greding sind sehr froh darüber, dass sie gerade in dieser schwierigen Zeit DJK Vereinen im Bistum Eichstätt finanziell unter die Arme greifen können. weiterlesen Digitale Mitgliederversammlung des DJK-Sport-Fördervereins

SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach investiert in Digitalisierung

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Mit großer finanzieller Unterstützung der „Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ hat die SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach 16.500 Euro in Digitalisierung des Vereins investiert. Auslöser dazu waren die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Sport. Die Stiftung wurde im Sommer 2020 durch das Bundesinnenministerium gegründet. weiterlesen SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach investiert in Digitalisierung