Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Kleines Sommerkonzert des Gesangvereins „Frohsinn 1860“ als Open Air

„Unsere Stadt – unsere Bühne“ – unter diesem Motto präsentiert der Wolframs-Eschenbacher Gesangverein das mittlerweile zur Tradition gewordene Sommerkonzert „Open Air“ am 17. Juli um 20:00 Uhr weiterlesen Kleines Sommerkonzert des Gesangvereins „Frohsinn 1860“ als Open Air

Kultur im Kreuzgang ein echtes Highlight

„Heilsbronner Klänge“ auf dem Münsterplatz

HEILSBRONN

Dieses Jahr verwandelte sich die traditionelle Chorserenade zu einem Heilsbronner Musikabend mit insgesamt fünf regionalen Ensembles, die ihr Können wahrlich unter Beweis stellten. Rund 60 musikbegeisterte Zuhörer hatten sich auf dem geräumigen Münsterplatz eingefunden, um ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Darbietungen zu hören. weiterlesen Kultur im Kreuzgang ein echtes Highlight

Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“

Landkreisübergreifender Protest gegen ICE-Werk in Müncherlbach

Die sechs Landwirte aus Göddeldorf und Müncherlbach aus dem Landkreis Ansbach sind tief betroffen. Wenn die Pläne der Deutschen Bahn für ein ICE-Werk am Standort Müncherlbach umgesetzt werden, befürchten sie das „Aus“ für ihre Bauernhöfe. Fünf der sechs Betriebe werden im Haupterwerb bewirtschaftet. Die Pläne der Bahn sehen vor, ein ICE-Werk mit einem riesigen Planungsumgriff von 3,5 Mio. Quadratmetern mitten in die freie Landschaft zu stellen. weiterlesen Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“

Firma Müller spendete für Schulförderverein Windsbach e.V.

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Eine großzügige Spende in Höhe von 250 Euro hat der Schulförderverein Windsbach e.V. für sein Wirken an der Grund- und Mittelschule Windsbach vom Geschäftsführer der Firma Müller Fenster und Türen in Windsbach, Jan Helmer, überreicht bekommen. weiterlesen Firma Müller spendete für Schulförderverein Windsbach e.V.

HSWT-Forschungsprojekt zu Baulücken und Wohneigentum kooperiert mit drei ländlichen Kommunen in Westmittelfranken

TRIESDORF / WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Das Forschungsprojekt zu sozialen Aspekten von Baulücken, das seit Jahresbeginn am Campus Triesdorf der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) läuft, ist eine Kooperation mit drei ländlichen Kommunen eingegangen: Die Stadt Wolframs-Eschenbach weiterlesen HSWT-Forschungsprojekt zu Baulücken und Wohneigentum kooperiert mit drei ländlichen Kommunen in Westmittelfranken

Kirchweih 2021 in Neuendettelsau

Light-Version infolge der Corona-Pandemie

NEUENDETTELSAU

Eine Kirchweih ist normalerweise ein Fest der Begegnung, das viele Menschen zusammenkommen lässt, um zu feiern und fröhlich zu sein. Wie kann das aber mit Mund- und Nasenschutz, Abstandsregeln und umsichtigen Hygienemaßnahmen gelingen? Den Umständen entsprechend hat das gut geklappt. weiterlesen Kirchweih 2021 in Neuendettelsau

Petersaurach testet Elektrofahrzeuge

N-ERGIE stellt Kommune Renault Kangoo Z.E. und VW ID.3 zur Verfügung

PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Wie sich Elektrofahrzeuge im Alltag bewähren erfahren gerade die Mitarbeiter der Gemeinde Petersaurach. Die N-ERGIE Aktiengesellschaft stellte Herbert Albrecht, Bürgermeister der Gemeinde Petersaurach, das elektrisch betriebene Nutzfahrzeug Renault Kangoo Z.E. in der Ausführung als Kipper und das Elektroauto VW ID.3 für seine Gemeinde zum Test zur Verfügung. weiterlesen Petersaurach testet Elektrofahrzeuge

Dankandacht mit Fritz Rohm

Letzter Arbeitstag bei Diakoneo gemeinsam mit Senioren und Mitarbeitenden

NEUENDETTELSAU

Zur Dankandacht des Koordinators von Wohnpark und Therese-Stählin-Haus der Diakoneo, Fritz Rohm, hatte sich eine stattliche Anzahl von Senioren und Mitarbeitenden eingefunden, um Friedrich Rohm an seinem letzten Arbeitstag ein Lebewohl zu sagen. weiterlesen Dankandacht mit Fritz Rohm

Bergland – Die Geschichte einer Bauernfamilie

Die Journalistin Jarka Kubsova lebte für dieses Buch sieben Monate auf einem Bergbauernhof in Südtirol und ließ sich von den Einheimischen viele Geschichten erzählen, die dem wandernden, sich erholenden Feriengast verborgen bleiben. weiterlesen Bergland – Die Geschichte einer Bauernfamilie