Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen beim Gesangverein „Eintracht Immeldorf“

IMMELDORF (Eig. Ber.)

Die 1. Vorsitzende des Gesangvereins „Eintracht Immeldorf“, Claudia Eschenbacher, ließ das abgelaufene Vereinsjahr nochmal Revue passieren.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung trug Chorleiter Edwin Sowisch seinen Bericht wie immer in gereimter Form und in waschechtem Fränkisch vor.

Turnusmäßig fanden die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft statt. Claudia Eschenbacher bleibt 1. Vorsitzende, als 2. Vorstand wurde Erwin Geißler ebenfalls in seinem Amt bestätigt. weiterlesen Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen beim Gesangverein „Eintracht Immeldorf“

Bunter Anhänger für die FFW Petersaurach

PETERSAURACH

Auf interessante Weise ist die Freiwillige Feuerwehr Petersaurach zu einem nagelneuen Anhänger für den Transport von wichtigen Gerätschaften bei Übungen und Einsätzen sowie einer Brandübungsanlage gekommen. Wie FFW-Vertreter Raimund Großberger bei der offiziellen Inbetriebnahme erläuterte, handelt es sich um ein Pilotprojekt, das noch unter Altbürgermeister weiterlesen Bunter Anhänger für die FFW Petersaurach

Dank für 18 Jahre Einsatz in der Sterbebegleitung

Mitgliederversammlung des Hospizvereins Neuendettelsau/Windsbach

NEUENDETTELSAU / WINDSBACH (Eig. Ber.)

Erstmalig leitete Pfarrer Norbert Heinritz im September die Versammlung, er hatte im November 2020 den Vorsitz des Vereins von Oberin Erna Biewald übernommen. Zu Beginn wurde all derer gedacht, die von den Ehrenamtlichen des Hospizvereins am Ende ihres Lebens in den letzten 12 Monaten begleitet wurden und verstarben. weiterlesen Dank für 18 Jahre Einsatz in der Sterbebegleitung

Auf den Spuren der Rosenheim Cops

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Mitte September machte sich der harte Kern des regelmäßigen Klassentreffens von Heilsbronn auf, um zu einem entfernt lebenden Klassenkameraden nach Rosenheim zu fahren. Bereits in München stießen Albrecht und Helga Hung aus dem Allgäu zu unserer Gruppe aus Franken. weiterlesen Auf den Spuren der Rosenheim Cops

Tipps im Umgang mit Demenz zum Weltalzheimertag am 21. September

Erkrankt ein Mensch an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz, betrifft das die ganze Familie. Die Palette an Gefühlen, die Angehörige erleben, ist breit gefächert: Schmerz und Mitleid gehören ebenso dazu, wie Hilflosigkeit, Ärger, Wut, Trauer und Verzweiflung. Wichtig ist es daher, sich Unterstützung zu holen und sich über das Krankheitsbild zu informieren. weiterlesen Tipps im Umgang mit Demenz zum Weltalzheimertag am 21. September

Abteilungsversammlung beim TV 09 Dietenhofen

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Bei der Abteilungsversammlung der Fußballer des TV 09 Dietenhofen standen die Neuwahlen der verschiedenen Ämter auf der Tagesordnung. Zu Beginn gab es Einzelberichte aus der Herrenmannschaft (durch Rainer Schuh) und der AH (durch Andreas Götz). weiterlesen Abteilungsversammlung beim TV 09 Dietenhofen

Platz 1 in der regionalen Kundenbewertung:

Sanitätshaus Peter Orthopädie- und Reha-Technik

ANSBACH / NEUENDETTELSAU  

Thomas und Michael Peter freuen sich sehr, dass sie bereits zum dritten Mal in Folge als Branchensieger im Ansbacher Kundenspiegel ausgezeichnet wurden. Die Chefs und ihre Spezialisten-Teams der beiden Sanitätshäuser in Ansbach und Neuendettelsau sehen mit der Anerkennung der Kunden ihre Einstellung zu den Patienten bestätigt: „Qualität durch Tradition“ weiterlesen Platz 1 in der regionalen Kundenbewertung:

Dank an ehrenamtliche Corona-Helfer

Von Gemeindeverwaltung eingeladen

NEUENDETTELSAU

Eine Dreimann-Combo von Mission EineWelt hieß die geladenen Ehrengäste im Dialog-Hotel von Diakoneo musikalisch willkommen, bevor Bürgermeister Christoph Schmoll das Wort ergriff. Er bedankte sich bei den Helfern, die allesamt während der Tage des Corona-Impfens großen und zeitaufwendigen Einsatz zeigten. Der Rathauschef schilderte im Einzelnen die ehrenamtlich geleisteten Aktivitäten und unterstrich den großen Dienst an der Bevölkerung.

Der zeitliche Aufwand erstreckte sich über mehrere Wochen, und Schmoll ging näher auf die Anzahl der täglich vorgenommenen Impfungen ein. Großes Lob, verbunden mit aufrichtigen Worten des Dankes, richtete das Gemeindeoberhaupt auch besonders an die Ärzteschaft, Apotheken sowie an die medizinischen Fachkräfte, welche ihren Dienst mit einbrachten. Ohne deren Hilfe und Unterstützung wäre wohl manches nicht so reibungslos über die Bühne gegangen, kam deutlich zum Ausdruck. weiterlesen Dank an ehrenamtliche Corona-Helfer

Tipps im Umgang mit Demenz zum Weltalzheimertag am 21. September

Erkrankt ein Mensch an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz, betrifft das die ganze Familie. Die Palette an Gefühlen, die Angehörige erleben, ist breit gefächert: Schmerz und Mitleid gehören ebenso dazu, wie Hilflosigkeit, Ärger, Wut, Trauer und Verzweiflung. Wichtig ist es daher, sich Unterstützung zu holen und sich über das Krankheitsbild zu informieren. weiterlesen Tipps im Umgang mit Demenz zum Weltalzheimertag am 21. September

Seniorenbeiräte verabschiedet

Grußworte in einer Feierstunde

NEUENDETTELSAU

Eine Feierstunde bildete den Rahmen der Verabschiedung von Seniorenbeiräten, die nach fünf- beziehungsweise dreijähriger Amtszeit keiner weiteren Amtsperiode mehr angehören wollen. Bürgermeister Christoph Schmoll und Seniorenbeauftragter Manfred Riedel hoben die Arbeit der Seniorenbeiräte seit 2015 beziehungsweise 2018 hervor. weiterlesen Seniorenbeiräte verabschiedet