Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Projektprüfung zu Corona-Zeiten

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Nun ist es geschafft! Die vier 9. und 10. Klassen der Mittelschule Neuendettelsau haben auch in Zeiten von Corona ihre letzten Prüfungen absolviert, wenn auch sicherlich unter besonderen Bedingungen.

Prüfungsvorbereitung per Fernunterricht und später dann in Kleingruppen, sowie die Einhaltung von Abstands- und Hygienerichtlinien sind insbesondere bei der Projektprüfung der berufsorientierenden Wahlpflichtfächer gar nicht so leicht umzusetzen. Doch vor allem die organisatorischen Änderungen, wie zum Beispiel die Umsetzung als Einzelprüfung, eine Beratung per Telefon, E-Mail und weiterlesen Projektprüfung zu Corona-Zeiten

Über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt: Zuschauer sogar aus Österreich, der Schweiz und Amerika

Band „Blechsaidngwedscher“ bedankt sich

ROHR (Eig. Ber.)

Aus einer Schnapsidee wurde eine riesen Gaudi und jeder konnte uns live am 5. Juli auf YouTube beim Livestream-Frühschoppen-Konzert mitverfolgen. Wir hatten es satt, nicht mehr für euch auf Kärwas, Geburtstagen, Junggesellenabschieden und Vereinsfesten spielen zu können. Da kam uns die Idee: wenn das andere schaffen mit diesem Livestream, dann können wir das auch, lang genug spielen wir weiterlesen Über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt: Zuschauer sogar aus Österreich, der Schweiz und Amerika

Petersauracher Insekten im Kurzfilm „Blütenträume“ zu bewundern

PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Ursula Schmidt, Beisitzerin der Ortsgruppe Petersaurach des BUND Naturschutz, filmte die Flugkünstler in ihrem Garten in Zeitlupe und Wolfgang Horlacher, der die Internetseite der BN-Kreisgruppe Ansbach betreut, fasste die Einzelsequenzen zu einem 6 1/2-minütigen YouTube-Video zusammen. Es sind Hummeln und Bienen zu sehen, die sich zu weiterlesen Petersauracher Insekten im Kurzfilm „Blütenträume“ zu bewundern

Abendliches Posaunenspiel vor dem Wohnpark

Bläserchor von St. Nikolai erfreute Senioren und Gäste

NEUENDETTELSAU

Es ist eine äußerst triste Zeit während der Corona-Pandemie, ganz besonders auch für die Seniorinnen und Senioren im Wohnpark der Diakoneo in Neuendettelsau, weil gegenwärtig kaum Konzerte oder dergleichen stattfinden. Da war es eine große Freude und unerwartete Überraschung, als kürzlich in den Abendstunden vor dem Wohnpark, neben den Bahngleisen des „Löhe-Express“ – in Richtung des nahen Waldes weiterlesen Abendliches Posaunenspiel vor dem Wohnpark

Steinbildhauerkurs im Burghof der Feste Lichtenau

LICHTENAU (Eig. Ber.)

Leere Kinosäle, geschlossene Theater und Galerien, abgesagte Konzerte und Workshops – das Coronavirus beeinflusst das kulturelle Leben in 2020 massiv. Trotzdem entschlossen sich die Verantwortlichen nach Rücksprache mit der Gemeinde Lichtenau den Steinbildhauerkurs im Burghof auch in diesem Jahr vom 6. bis 10. Juli durchzuführen. Abstand steht ja hier sehr ausreichend zur Verfügung. Die angemeldeten weiterlesen Steinbildhauerkurs im Burghof der Feste Lichtenau

Neuendettelsauer Posaunenchöre die ältesten in Bayern

Gedenken der verstorbenen Musiker auf den Friedhöfen

NEUENDETTELSAU

Vor 155 Jahren wurde in Neuendettelsau der älteste Posaunenchor Bayerns gegründet. Dieses ungerade Jubiläum wollte Diakon Siegfried Huber, der zu den ältesten Mitgliedern der Neuendettelsauer Posaunenchöre gehörte und ein begnadeter Ausbilder junger Posaunenchorspieler war, mit der Zusammenkunft aller örtlichen Posaunenchöre gebührend feiern. Doch leider verstarb Huber am 12. November vergangenen Jahres im Alter von 84 Jahren. Demnach weiterlesen Neuendettelsauer Posaunenchöre die ältesten in Bayern

Start des 1. Heilsbronner Wochenmarktes

Jeden Freitag von 12 bis 17 Uhr geplant

HEILSBRONN

Pünktlich um 12 Uhr startete am 17. Juli 2020 der 1. Heilsbronner Wochenmarkt, der jeden Freitag bis jeweils 17 Uhr eine große Vielfalt an frischen, saisonalen und hochwertigen Lebensmitteln direkt von Produzenten aus der Region anbietet. Zusätzlich sind künftig an jedem ersten Freitag im Monat Kunsthandwerker und Hobbykünstler vertreten, weiterlesen Start des 1. Heilsbronner Wochenmarktes

Chorkultur wird die Corona-Pandemie überstehen

Es darf wieder gesungen werden, aber es sind spannende Tage für die Chöre in Franken und der Oberpfalz

PETERSAURACH / HERZOGENAURACH (Eig. Ber.)

Die Chöre in Franken und der nördlichen Oberpfalz freuen sich, dass gemeinschaftliches Singen nun wieder möglich ist. Ein Hygienekonzept für die stufenweise Wiederaufnahme von Chorproben liegt den Chören und Ensembles seit einigen Tagen vor. Die Freude ist groß, doch die Unsicherheit bleibt. Es sind spannende Tage. „Weil ich nicht genau weiß, wie genau dies nun gelingen wird“, sagt Dr. Gerald Fink aus weiterlesen Chorkultur wird die Corona-Pandemie überstehen