Unfallflucht durch Transporter

Dietenhofen – Am Samstagnachmittag (24.07.2021) kam es auf der Kreisstraße AN 24 zwischen Dietenhofen und Rothleiten zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hierbei trafen sich die linken Außenspiegel zweier Kleintransporter.
Ein 54-jähriger Unfallbeteiligter, der einen Transporter der Marke Iveco fuhr, hielt umgehend an, während ein weißer VW Kleintransport mit Anhänger sich von der Unfallstelle entfernte, ohne anzuhalten.
Beide Außenspiegel wurden hierbei beschädigt, so dass diese keine Funktion mehr aufwiesen.
Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren zur Klärung der Umstände wurde eingeleitet.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn bittet deshalb um sachdienliche Hinweise durch mögliche Un-fallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09872/9717-0 zu melden. Quelle: PI-Heilsbronn

Sicherungsmaßnahmen am Zigarettenautomaten umgangen

Dietenhofen: Ein 17-jähriger Jugendlicher kaufte Zigaretten an einem Automaten unter missbräuchlicher Verwendung  einer fremden verlorenen EC-Karte. Am Samstagabend (10.07.2021) gegen 20:25 Uhr fiel den Beamten der Polizeiinspektion Heilsbronn ein Junge auf, der sich Zigaretten an einem Automaten kaufte. weiterlesen Sicherungsmaßnahmen am Zigarettenautomaten umgangen

Gartenzaun beschädigt

Dietenhofen – Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Samstagfrüh, zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr, einen Holzzaun in der Leonrodstraße. Er riss mehrere Holzlatten und einen Teil eines Tragbalkens heraus, sodass Sachschaden in Höhe von ca. 100,- EUR entstand. Die Polizei Heilsbronn bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09872 / 97170. Quelle: PI-Heilsbronn

Fahrzeug rollte und verursachte einen Unfall

(Dietenhofen) Weil ein 40-jähriger Fahrzeugführer sein Fahrzeug gegen Wegrollen nicht ausreichend sicherte, rollte der Kleintransporter am Freitag, den 18.06.2021, gegen 14:00 Uhr im Bereich Dietenhofen gegen eine Laterne. Die Laterne wurde dadurch beschädigt. Eine Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.
Aufgrund dieser Unachtsamkeit erwartet den Fahrzeugführer ein Verwarnungsgeld. Quelle: PI-Heilsbronn