Über Habewind Informationsdienst

Habewind.de Neuigkeiten aus #Neuendettelsau, #Windsbach, #Sachsen und aus dem Landkreis #Ansbach

Unfallflucht

(Windsbach)  Vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug wurde am Freitag zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr  der linke Außenspiegel eines in der Denkmalstraße geparkten Pkw beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,- Euro. Mögliche Zeugen sollen sich mit der PI Heilsbronn in Verbindung setzen.

Rabiater Fahrgast

(Heilsbronn)  Am Sonntag meldete sich gegen 04.00 Uhr eine Taxifahrerin bei der PI Heilsbronn, da ein Fahrgast im Fahrzeug eingeschlafen sei und sich nicht wecken ließ. Als die Polizei den erheblich alkoholisierten 19-jährigen Betonbauer weckte, wurde er sofort aggressiv und griff einen der Beamten an. Der junge Mann wurde daraufhin überwältigt. Da er zudem nicht über genügend Geld für die Taxifahrt verfügte,  erwarten ihn nur mehrere Strafanzeigen.

TSC Neuendettelsau – F1 besiegt im Finale 1. FCN

Beim Einladungsturnier des FC/DJK Burgoberbach konnte die F1-Jugend des TSC Neuendettelsau im Finale die F2-Jugend des 1. FC Nürnberg im 8-Meterschießen bezwingen und sich somit den Turniersieg sichern.

Spieler unten von links: Sebastian Dörfner; Nico Fischer; Dustin Canik; Florian Hirsch; Sven Krug; Luka Avramovic; Samuel Probst; Johann Wittmann; Davut Aydogan; Michael Bischoff

 

 

Kreative Betreuungsgruppe Demenz sucht freiwillige Helfer

Kostenlose Ausbildung in Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU – In Deutschland gibt es derzeit etwa 1,2 Millionen Menschen mit dem Krankheitsbild Demenz. Tendenz steigend. Demenz ist der Oberbegriff für Erkrankungsbilder, die mit einem Verlust der geistigen Funktionen wie Denken, Erinnern, Orientierung und Verknüpfung von Denkinhalten einhergehen und die dazu führen, dass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig durchgeführt werden können. weiterlesen Kreative Betreuungsgruppe Demenz sucht freiwillige Helfer

Sportlicher Ferienspaß beim Förderverein für Jugendfußball

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Anfang August war es soweit – der Förderverein für Jugendfußball veranstaltete seine Ferienpassaktion 2012. 36 Kinder waren am schönen Sportgelände in Retzendorf eingetroffen. Drei Trainer zeigten den Kindern an verschiedenen Stationen, auf was es beim Fußballsport ankommt. Den interessierten Kids wurden Technik, Geschicklichkeit, Schusstechnik und Koordination gezeigt. weiterlesen Sportlicher Ferienspaß beim Förderverein für Jugendfußball

Ferienspaß mit den Heilsbronner Musikanten

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Geplant war ein Besuch in der Blechbläserwerkstatt von Karl Scherzer mit den Fahrrädern. Am Morgen regnete es in Strömen, so dass eine Fahrt mit den Fahrrädern nach Altendettelsau nicht möglich war. Kurzerhand wurden in der Früh sechs Autos organisiert und die Anreise zur Blechbläserwerkstatt mit den Autos angetreten. In Altendettelsau angekommen wurden wir schon von Karl Scherzer und Heidi Widder erwartet. weiterlesen Ferienspaß mit den Heilsbronner Musikanten

Jugendtennisturnier in Petersaurach: Die Jugend überzeugte!

PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Bei strahlendem Sonnenschein konnte Anfang September für die Nachwuchsspieler erneut ein Jugendturnier um den Sparkassen-Ferienpokal  auf den Plätzen des TSV Petersaurach stattfinden. Es hatten sich 28 Spieler aus sechs Vereinen angemeldet. Kein Spieler musste nach einem verlorenen Spiel nach Hause gehen, er hatte in der B-Runde immer noch die Chance einen Pokal zu erringen. In der B-Runde wurden die Finals erst durch Tie-Breaks entschieden. weiterlesen Jugendtennisturnier in Petersaurach: Die Jugend überzeugte!

Ferienspaß der AWO-Kinder: Mit dem Feuerwehrauto zur Imkerei!

BÜRGLEIN (Eig. Ber.)

Einen Ferienspaß der besonderen Art hat die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bürglein in Zusammenarbeit mit der FFW Bürglein allen Kindern an einem Samstag im August geboten. Bei sonnigem Wetter fuhren die Kinder mit dem Feuerwehrauto nach Höfstetten zur Imkerei Manuela Anders. weiterlesen Ferienspaß der AWO-Kinder: Mit dem Feuerwehrauto zur Imkerei!

Trickdiebe unterwegs

NEUENDETTELSAU – Am Mittwochmorgen kurz nach 10 Uhr betraten drei Männer den Verkaufsraum eines Geschäftes in Neuendettelsau. Unter dem Vorwand der Kaufabsicht ließ sich einer der Männer mehrere Accessoires zeigen. In der Zwischenzeit entwendeten die beiden anderen eine Geldmappe mit mehreren hundert Euro Bargeld aus einer Schublade unter der Kasse. Die drei Täter konnten unerkannt entkommen. Die Polizei Heilsbronn ermittelt.

Laserpointer-Angriff auf LKW-Fahrer – Täter ermittelt und festgenommen

NEUENDETTELSAU – Ein zunächst unbekannter Täter blendete am Mittwochabend gegen 22 Uhr auf der Staatsstraße 2223 zwei Fahrer von Sattelzügen mit einem grünen Laserpointer. Auf der Strecke zwischen Neuses und Schlauersbach wurden sie von einem weißen Sportwagen überholt. Während des Überholvorgangs richtete der Täter den Laserstrahl jeweils auf den linken Fahrzeugaußenspiegel der Sattelzugmaschinen und erreichte hierdurch eine enorme Blendung der jeweiligen Fahrer. Der mit drei Personen besetzte weiße Sportwagen konnte wenig später von einer Polizeistreife festgestellt und angehalten werden. Als Täter konnte der Beifahrer, ein 25-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis, ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Der Laserpointer wurde sichergestellt.