Besuchsverbot bleibt bestehen

In der Klinik Neuendettelsau, der Klinik Schwabach und der Rangau-Klinik können Besucher vorerst nicht empfangen werden.
12.04.22 – In den Diakoneo Kliniken Neuendettelsau, Schwabach und der Rangau-Klinik Ansbach gilt wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen weiterhin ein Besuchsverbot. Nach dem Ende der Osterferien wird die Situation erneut bewertet.
„Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen und der dadurch verursachten angespannten Personalsituation müssen wir vorerst am Besuchsverbot festhalten“, erklärt Geschäftsführer Michael Kilb. weiterlesen Besuchsverbot bleibt bestehen

Mittwochskino: Ballon

Hochspannende Geschichte

Die Story von Michael „Bully“ Herbigs Film „Ballon“ ist spannend, aber wirklich passiert und eigentlich legendär: 1979 beschließen im thüringischen Pößneck die beiden Familien Strelzyk und Wetzel, mit einem selbstgebauten Ballon aus der damals hermetisch abgeriegelten DDR in die BRD zu fliehen. Ein Wahnsinnsplan. weiterlesen Mittwochskino: Ballon

100 Jahre TSC Neuendettelsau

54. Sonderausstellung im Löhe-Zeit-Museum eröffnet

NEUENDETTELSAU

Wer im Löhe-Zeit-Museum derzeit die Stiege zu den Ausstellungsräumen hochsteigt, wird von einer lebensgroßen Figur im weißen Karate-Outfit begrüßt. Passend zum Thema „100 Jahre TSC Neuendettelsau“ wanderte die an dieser Stelle gewohnte dunkle Neuendettelsauer Tracht übergangsweise in den Fundus.

Im Nebenraum dann sportliche Erinnerungs-Vielfalt pur: weiterlesen 100 Jahre TSC Neuendettelsau

Neuwahlen beim Reitverein Neuendettelsau e.V.

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Ende März blickten die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Neuendettelsau e.V. im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches und reiterlich spannendes Jahr zurück.
Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Yvonne Schmidt wurden alle Aktionen und Veränderungen des Jubiläumsjahres 2021 von verschiedenen Mitgliedern der Vorstandschaft vorgestellt. weiterlesen Neuwahlen beim Reitverein Neuendettelsau e.V.

Jeder noch so kleine Beitrag zählt!

Spendenaktion der Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Auch in unseren Schulen ist der Ukraine-Krieg zum unumgänglichen Thema geworden. So auch in der Grund- und Mittelschule Neuendettelsau. In vielen Klassen kam das Thema auf und die Schülerinnen und Schüler konnten ihre Fragen und Ängste mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, aber auch einer Ukrainerin, die an der Schule tätig ist, besprechen. weiterlesen Jeder noch so kleine Beitrag zählt!

Fahrraddiebstahl – Zeugen gesucht

Neuendettelsau: Am Dienstagabend (29.03.2022) entwendeten unbekannte Täter ein unversperrtes Damenfahrrad. Ermittlungen gegen Unbekannt wurden eingeleitet.
Im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr hatte die Radfahrerin ihr Trekkingrad in der Bahnhofstraße 26 unversperrt vor einer Ergotherapie-Praxis abgestellt.
Unbekannte Täter entwendeten das grün-schwarze Damen-Trekkingrad der Marke Diamant, Modell 2015 Elan Esprit Gor 45.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Erstes wasserstoffbetriebenes Auto im Landkreis

NEUENDETTELSAU

Das erste mit Wasserstoff (H2) betriebene Fahrzeug im Landkreis Ansbach gehört Bruno Demas. Der KFZ-Sachverständige hat es im Februar für seine Firma „Ingenieur- & Sachverständigenbüro DEMAS“ in Neuendettelsau angemeldet. Offensichtlich war auch die Zulassungsstelle beeindruckt, denn sie informierte den Halter darüber, dass sein Pkw der erste dieser Art im Landkreis sei.

weiterlesen Erstes wasserstoffbetriebenes Auto im Landkreis