Großer Spaß beim wichtigen Schwimmunterricht

PETERSAURACH / DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Nach eineinhalb Jahren Verzicht konnten wir an der Grundschule Petersaurach den Schwimmunterricht wieder aufnehmen. Mit Beginn des Schuljahres öffnete das Hallenbad Dietenhofen erneut seine Pforten. Obwohl wir einen weiten Anfahrtsweg haben, freuten sich alle Schülerinnen und Schüler schwimmen gehen zu dürfen. weiterlesen Großer Spaß beim wichtigen Schwimmunterricht

Rauschgift bei Verkehrskontrolle aufgefunden

Dietenhofen: Am Freitagabend (17.12.2021) wurde kurz vor Mitternacht ein 18-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Beamten aus dem Fahrzeuginneren Marihuana Geruch wahrnehmen. Im Pkw wurde eine geringe Menge dieses Betäu-bungsmittels gefunden sowie Utensilien zum Drogenkonsum. Diese Gegenstände wurden be-schlagnahmt. Ein Drogenschnelltest verlief bei dem Pkw-Fahrer

Vier junge Fußballer aus der Habewind-Region verstärken U15 des SC 04 Schwabach

HEILSBRONN / DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Der SC 04 Schwabach, mit der Herrenmannschaft in der Landesliga, hat vor rund 1,5 Jahren festgestellt, dass der Jugendbereich für die eigenen Ansprüche zu niederklassig (nur eine Mannschaft höher als Kreisliga) spielt. Mit dieser Erkenntnis wurden nach dem ersten Lockdown vielversprechende Talente zu Probetrainings eingeladen, um Qualität in allen Jugendmannschaften dazu zugewinnen.

weiterlesen Vier junge Fußballer aus der Habewind-Region verstärken U15 des SC 04 Schwabach

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Dietenhofen: Am Samstagvormittag (27.11.2021) verursachte ein 18-jähriger Lenker eines Pkw aufgrund nicht angepasster einen Verkehrsunfall. Es entstand Personen- und Sachschaden.

Gegen 11:45 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Pkw Peugeot die Kreisstraße AN26 von Kleinhaslach kommend in Richtung Dietenhofen. Mit im Fahrzeug war eine 19-jährige Beifahrerin. Im S-Kurvenbereich bei Haunoldshofen verlor der Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links von Fahrbahn. Nach einem Überschlag kam das Fahrzeug im neben der Fahrbahn befindlichen Acker zum Stillstand.

Der Fahrer sowie die Beifahrerin verletzten sich nach ersten Erkenntnissen leicht, wurden jedoch für weitere Untersuchungen durch das BRK in ein Klinikum verbracht.

Die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme erfolgte durch die FFW Dietenhofen.
An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.000,- EUR.
Quelle: PI-Heilsbronn

Vorfahrt missachtet

(Dietenhofen) Am Samstagnachmittag kam es gegen 14.25 Uhr im Bereich Dietenhofen / Münchzell zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer, der von Betzendorf in Richtung Staatsstraße 2246 unterwegs war, hielt zunächst an der Stopp-Stelle an und bog im Anschluss auf die Staatsstraße in Richtung Ansbach ab. Hierbei übersah er eine 30-jährige Pkw-Fahrerin, die auf der Staatstraße in Richtung Ansbach unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2000 Euro. Der Unfallverursacher muss nun wegen Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen. Quelle: PI-Heilsbronn