Alkoholisiert mit dem Mofa unterwegs – Ermittlungen eingeleitet

Windsbach: Am Dienstagnachmittag (24.05.2022) wurde der Polizeiinspektion Heilsbronn ein vermutlich betrunkener Kraftfahrer mitgeteilt. Polizisten konnten einen 32-Jährigen feststellen, der unter dem Einfluss von Alkohol stand. weiterlesen Alkoholisiert mit dem Mofa unterwegs – Ermittlungen eingeleitet

Mit dem Sterben leben

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Mit einem Vortragsabend in der Windsbacher Kirche St. Margareta feierte der Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach e.V. sein 20-jähriges Bestehen. Dekan Klaus Schlicker und Pfr. Norbert Heinritz vom Vorstand des Hospizvereins begrüßten als Gastredner Prof. Dr. Marcus Schlemmer, Chefarzt der Klinik für Palliativmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München.

weiterlesen Mit dem Sterben leben

Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Windsbach mit Ehrungen

WINDSBACH (Eig. Ber.)
In der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Windsbach standen zwei besondere Ehrungen und die turnusmäßigen Neuwahlen der Vorstandschaft an.
Der Kreisgeschäftsführer des VdK Ansbach Markus Schubert und Windsbachs 1. Bürgermeister Matthias Seitz betonten in ihren Grußworten die hohe Wertschätzung der VdK Vorstandschaft für die Gesellschaft.
1. weiterlesen Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Windsbach mit Ehrungen

Spende der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

Zuschuss für Vereinsbus des 1. FC Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.) Die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG unterstützt als lokale Genossenschaftsbank seit jeher kommunale, soziale und gemeinnützige Projekte in der Region. Im Zuge des lokalen Engagements in Heilsbronn hat Bankvorstand Markus Schröppel nun dem Vorstand des Fußballfördervereins Heilsbronn, Otto Kupfer, und dem Vorstand des 1. FC Heilsbronn, Peter Füller, eine Spende in Höhe von 1200 € für den Vereinsbus des 1. FC Heilsbronn überreicht.

weiterlesen Spende der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG:

20 Jahre Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach

Jubiläumsabend am 11. Mai

NEUENDETTELSAU / WINDSBACH (Eig. Ber.)

Heuer feiert der Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach e.V. sein 20-jähriges Bestehen. Am 17. April 2002 wurde er gegründet, getragen vom Dekanat Windsbach und von der Diakonie Neuendettelsau, heute Diakoneo. Er ist Teil der Hospizbewegung, die für ein Sterben des Menschen in Würde eintritt. Hervorgegangen ist er aus dem Hospizverein Ansbach und seitdem selbständig aktiv.

weiterlesen 20 Jahre Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach