Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Promillegrenze überschritten

Heilsbronn – Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag in Heilsbronn wurde bei einem 52 Jahre alten Fahrer eines Kleinkraftrades Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Alkotest erbrachte 0,88 Promille. Ihn erwartet jetzt ein mindestens einmonatiges Fahrverbot sowie ein empfindliches Bußgeld.
 

Bläserschule in Concert

HEILSBRONN (Eig. Ber.)
Die kleinsten Musiker der Stadtkapelle Heilsbronn hatten im Konventsaal ihren ersten großen Auftritt. Die Veranstaltung war diesmal für die Blockflöten und für die Blechbläser aus der gleichen Altersgruppe (fünf bis sieben Jahre) reserviert.

weiterlesen Bläserschule in Concert

Auf Kleintransporter aufgefahren

Bruckberg – Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah eine betagte Autofahrerin am Montagmorgen auf der Staatsstraße 2246 bei Reckersdorf einen an einer Baustellenampel verkehrsbedingt haltenden Kleintransporter und fuhr auf diesen nahezu ungebremst auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleintransporter auf den vor ihm stehenden PKW aufgeschoben. Der Fahrer des Kleintransporters wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7.500 Euro.
 

Brandfall ohne Personenschaden – Update 25.06.2012

Neuendettelsau / Aich – Am Samstagnachmittag ist in Aich bei Neuendettelsau die im Dach eines Einfamilienhauses integrierte Photovoltaikanlage in Brand geraten. Der Brandleider befand sich mit seiner Familie im Wohnhaus, als er die Rauchentwicklung im Garten bemerkte und so den Brand auf dem Dach entdeckte. Er informierte unverzüglich die Feuerwehr und versuchte bis zu deren Eintreffen, zusammen mit einem Nachbar, die Ausbreitung des Feuers zu unterbinden. Die etwa 60 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren löschten den Brand. Der Hauseigentümer und seine Familie blieben unverletzt. An dem Einfamilienhaus entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Kriminalpolizei übernimmt die weitere Sachbearbeitung.
 

Fotos von der FFW Heilsbronn click

Update 25.06.2012

Gemäß den bisherigen Ermittlungsergebnissen spricht derzeit alles für einen technischen Defekt in der auf dem Dach verbauten Photovoltaikanlage als Ursache für den Brand.

Fotos von FFW Neuendettelsau click

Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Lichtenau – Am Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Kraftradfahrer in Lichtenau auf der Ansbacher Straße in Richtung Sachsen b. Ansbach, als ein 62-jähriger Pkw-Fahrer nach links in diese Straße einfuhr. Er übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer und dieser konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Er touchierte daher den Pkw leicht an der Beifahrerseite und verletzte sich dabei an der linken Hand. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro.
 

Alkoholisierter Mofafahrer

Heilsbronn – Anlässlich einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Heilsbronn wurde am Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr bei einem 49-jährigen Mofafahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alko-Test ergab einen Wert von 0,80 Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden.
 

Fahrradfahrer kollidierte mit Kleinkraftrad

Heilsbronn – Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades bei der Kollision mit einem Radfahrer am Donnerstagabend auf der Ortsverbindungsstraße von Heilsbronn nach Müncherlbach. Der 37 Jahre alte Radfahrer hatte die Vorfahrt missachtet. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 250 Euro.

Garage beschmiert

Heilsbronn – In der Nacht zum Donnerstag beschmierten unbekannte Täter in der Weiterndorfer Straße in Heilsbronn eine Garagenwand und verursachten dadurch einen Schaden von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Heilsbronn unter Tel.-Nr. 09872 / 9717-11.