Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Jugendblasorchester im Autohaus Kopp

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Anlässlich des Betriebsfestes des Autohauses Kopp bedankte sich das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Heilsbronn mit einem nachmittäglichen Ständchen beim Inhaber Thomas Kopp für die finanzielle Unterstützung ihrer Arbeit. weiterlesen Jugendblasorchester im Autohaus Kopp

Gold für Johanna Kastens

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Freude im Musiker-Lager der Stadtkapelle Heilsbronn! Nach intensiven Vorbereitungstagen in der Bayerischen Musikakademie Alteglofsheim hat Johanna Kastens das Musiker-Leistungsabzeichen in Gold mit der Note „sehr gut“ bestanden. weiterlesen Gold für Johanna Kastens

Tag der offenen Baustelle am 7. Oktober in Neuenmarkt – Diakonie Neuendettelsau errichtet Wohnhaus für Menschen mit Behinderung

Tag der offenen Baustelle am 7. Oktober in Neuenmarkt

Neuenmarkt (elk) – Die Himmelkroner Dienste für Menschen mit Behinderung, ein Einrichtungsverbund der Diakonie Neuendettelsau, laden zu einem Tag der offenen Baustelle in Neumarkt am Sonntag, 7. Oktober, von 11 bis 16 Uhr ein. Dabei kann das Wohnhaus, das im Landkreis Kulmbach gebaut wird und ein Zuhause für weiterlesen Tag der offenen Baustelle am 7. Oktober in Neuenmarkt – Diakonie Neuendettelsau errichtet Wohnhaus für Menschen mit Behinderung

Krautpizza und Krautpralinen… Die Heglauer feierten ihr 12. Krautfest

HEGLAU

Gäste aus nah und fern strömten in den kleinen Merkendorfer Ortsteil Heglau, um das Krautfest der Firma Reuter zu besuchen. Die Autos mussten schon zu Beginn des Festes auf die Zufahrtsstraßen ausweichen, da die ausgewiesenen Parkplätze völlig überfüllt waren. weiterlesen Krautpizza und Krautpralinen… Die Heglauer feierten ihr 12. Krautfest

Neu in Großhaslach: „Vier Perlen am Jakobsweg“

Veranstaltungsankündigung für den 30. September  und Bericht

Es muss wirklich etwas Innovatives sein, überraschend, attraktiv auch für der Kirche eher Fernstehende,  keine Eintagsfliege, es sollte regionale Kooperationen fördern und vor allem Menschen die Möglichkeit bieten, mit dem Glauben (wieder) in Kontakt zu kommen.

So lautete die Vorgabe der weiterlesen Neu in Großhaslach: „Vier Perlen am Jakobsweg“

Polizisten tätlich angegriffen – Beamte setzten Pfefferspray ein

HEILSBRONN – Eine Taxifahrerin informierte am Sonntagmorgen kurz nach 4 Uhr die Polizei, weil ein Fahrgast auf der Fahrt von Ansbach nach Heilsbronn so tief eingeschlafen war, dass er am Fahrtziel trotz ihrer Bemühungen nicht erwachte. Als den verständigten Beamten der PI Heilsbronn dies schließlich gelang, wurde der 19-jährige Fahrgast sofort aggressiv und griff einen Beamten tätlich an. Nach dem Einsatz von Pfefferspray konnte der mit 1,26 Promille erheblich Alkoholisierte überwältigt werden. Weil er zudem die Kosten für die Taxifahrt nicht begleichen konnte erwartet ihn außer einer Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte auch noch ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges.

Zaun mutwillig geschädigt

HEILSBRONN – Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Sonntag rund sechs Meter eines Jägerzaunes hinter dem Spielplatz an der Nelkenstraße und verursachten dadurch einen Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel.-Nr. 09872/97170.

 

Radfahrer angefahren – Senior nur leicht verletzt

DIETENHOFEN – Glück im Unglück hatte ein 76- Jahre alter Radfahrer am Sonntagnachmittag als er kurz vor 15 Uhr die Staatsstraße 2246 in Richtung Betzendorf überqueren wollte und dabei von einem PKW erfasst wurde. Offensichtlich hatte der rüstige 76-jährige die Geschwindigkeit des herannahenden Autos falsch eingeschätzt. Der Rentner erlitt bei dem Unfall lediglich Prellungen und Schürfwunden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 600 Euro.

Wohnwagen aufgebrochen

NEUENDETTELSAU – Unbekannte Täter brachen im Tatzeitraum von Dienstag bis Samstagabend einen auf einer umzäunten Gartenanlage zwischen Haag und Steinhof stehenden Wohnwagen auf und verursachten dadurch einen Schaden von mehreren hundert Euro. Entwendet wurde offensichtlich nichts.

Katze misshandelt

(Dietenhofen)  Wie erst jetzt der Polizei gemeldet wurde, hat  ein unbekannter Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich der Daimlerstraße mit einer Luftdruckwaffe auf eine Katze geschossen und diese erheblich verletzt. Personen, die dazu Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der PI Heilsbronn unter der Tel. 09872/97170 in Verbindung zu setzen.