Über Habewind Informationsdienst

Habewind.de Neuigkeiten aus #Neuendettelsau, #Windsbach, #Sachsen und aus dem Landkreis #Ansbach

Kartenverlosung: Oldie Town Festival in Wolframs-Eschenbach am 13. u. 14. Juli

Sieben Bühnen, 17 Bands und jede Menge Oldtimer:

Oldie Town-Festival in Wolframs-Eschenbach am 13. Und 14. Juli

5 x 2 VIP-Eintrittskarten zu gewinnen!

Am 13. und 14. Juli tanzt, swingt und rockt die komplette Altstadt von weiterlesen Kartenverlosung: Oldie Town Festival in Wolframs-Eschenbach am 13. u. 14. Juli

Bei Bauarbeiten verunglückt

WINDSBACH – Ein 59-jähriger Landwirt, der am Dienstagabend Armierungsgitter auf das Fundament eines im Bau befindlichen Stallgebäudes legte, stürzte ohne Fremdeinwirkung gegen eine Eisenstrebe und verletzte sich hierbei nicht unerheblich am Hals. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Arbeiter verletzte sich auf Baustelle

NEUENDETTELSAU – Leicht verletzt wurde ein Arbeiter am Dienstagmittag gegen 12 Uhr bei Arbeiten an der Fassade eines Rohbaus. Aus Unachtsamkeit stieß er beim Umdrehen gegen ein aus der Hausmauer herausragendes Edelstahlrohr und zog sich dadurch eine klaffende Wunde im Gesicht zu. Der 52-jährige wurde in das nahegelegene Krankenhaus gebracht. Die Berufsgenossenschaft wurde eingeschaltet.

Verband christlicher Kirchen bittet Präsident um klare Worte

Neuendettelsau/Nürnberg, 3. Juli 2013

Das Tanzania Christian Forum, eine Kooperationsplattform christlicher Kirchen verschiedener Konfessionen, hat sich mit der Bitte um tatkräftige weiterlesen Verband christlicher Kirchen bittet Präsident um klare Worte

PKW beschädigt

WINDSBACH – Vermutlich in der Nacht zum Sonntag beschädigten Unbekannte einen „Im Gründle“ geparkten Kleinwagen und verursachten dadurch einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Fahrzeugbesitzerin, die ihr Auto nach einem Besuch des örtlichen Kellerfestes am Sonntagnachmittag wieder abholte, stellte eine tiefe, rund 30 Zentimeter große Delle in der Heckklappe fest. Die Polizei Heilsbronn bittet um sachdienliche Hinweise.

Schutzengel rettet Motorradfahrer

DIETENHOFEN – Glück im Unglück hatte ein 42 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend kurz nach 18 Uhr nach einer Kollision mit einem Kleintransporter. Der 42-jährige, der von Warzfelden kommend in Richtung Kleinhaslach fuhr, übersah beim Einbiegen in die Kreisstraße 26 vermutlich aufgrund tiefstehender Sonne den herannahenden Kleintransporter. Beim Zusammenprall wurde der Kradfahrer auf einen nahegelegenen Grünstreifen geschleudert, sein Motorrad rollte noch einige Meter und kam in einem Busch zu Stehen. Wie durch ein Wunder blieb der 42-jährige bei dem Unfall unverletzt. Auch an seiner Maschine entstand nur geringer Sachschaden. Der Fahrer des Kleintransporters blieb ebenfalls unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro.

Kradfahrer ohne Fremdeinwirkung gestürzt

WOLFRAMS-ESCHENBACH – Mittelschwer verletzt wurde ein 47 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntagmittag kurz nach 12 Uhr als er auf der Verbindungsstraße von Biederbach zur Kreisstraße 59 in einer Kurve ohne Fremdeinwirkung und aus derzeit noch ungeklärten Gründen zu Fall kam. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Betrunkener Autofahrer

Windsbach: Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen stellten Polizeibeamten bei einem 49jährigen Pkw-Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Nachdem der Alkohol-Test einen Wert von 1,5 Promille ergab, wurde der Mann zur Blutentnahme gebracht und sein Führerschein sichergestellt.