Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

„Tag der offenen Türe“ in der BRK Tagespflege Burgblick

ABENBERG (Eig. Ber.)

Die „BRK – Tagespflege Burgblick“ konnte Ende Mai bei herrlichem Wetter endlich seine Pforten für Besucher öffnen. Willkommen war an diesem Tag Jedermann, der Lust, Zeit und Interesse weiterlesen „Tag der offenen Türe“ in der BRK Tagespflege Burgblick

SV Bürglein erhält Spende aus der Sparkassen-Stiftung

BÜRGLEIN (Eig. Ber.)

Der SV Bürglein hat für die Erneuerung seiner Zaunanlage um den A-Platz von der Stiftung Vereinigte Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach eine Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro erhalten.

Die Übergabe auf dem Sportgelände des SV Bürglein erfolgte durch den Vorsitzenden des Stiftungsrates und Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Ansbach, Werner Frieß, sowie dem 1. Bürgermeister der Stadt Heilsbronn, Dr. Jürgen Pfeiffer, an die beiden Vorsitzenden des Vereins, Sebastian Gaukler und Stefan Herrgott.

weiterlesen SV Bürglein erhält Spende aus der Sparkassen-Stiftung

Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof

Die Ortsteilwehren von Merkendorf probten in Hirschlach für den Ernstfall

HIRSCHLACH

Am Ende blickte Horst Brückner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Hirschlach-Neuses, in erschöpfte, aber zufriedene Gesichter. Eineinhalb Stunden körperlicher Einsatz lag hinter seinen Kameraden und den Kollegen der Ortsteilwehren von Merkendorf, Großbreitenbronn mit Heglau-Dürrnhof. Zum Glück war alles nur eine Übung:

weiterlesen Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof

Die „KG Mönchswaldfüchse“ feiert Jubiläum

MITTELESCHENBACH

Närrische Zeiten mitten im Sommer, doch der Fasching wurde nicht etwa verlegt. Die hiesige Karnevalsgesellschaft feiert stattdessen am 25./26. Juni ihr 55-jähriges Jubiläum in der Mönchswaldhalle.

Schaut man zurück, so erfährt man, dass bereits 1966 aus einer Laune heraus Gleichgesinnte gesucht wurden um einen Faschingsclub ins Leben zu rufen. Im Februar 1967 war es schließlich so weit. Im damaligen Gasthaus „Zur Jägerruh“ trafen sich 16 Gründungsmitglieder zur ersten offiziellen Versammlung. Bereits ein Jahr später hatte man einen Elferrat samt Prinzenpaar und Prinzengarde am Start.

weiterlesen Die „KG Mönchswaldfüchse“ feiert Jubiläum

Mittwochskino: Das Flüstern der Marimba

Ein Instrument transportiert Kultur – gegen alle Widerstände

Lange war es den Menschen, die versklavt und von Afrika nach Ecuador verschleppt wurden, verboten, ihre Musik zu spielen. Für diese Musik stand und steht, neben den Trommeln Cununo und Bombo, die Marimba. Das Holzxylophon ist bis heute Ausdrucksmittel eines Lebensgefühls, das die afro-ecuadorianische Bevölkerung mit ihrer Herkunft verbindet.

weiterlesen Mittwochskino: Das Flüstern der Marimba

Mitgliederversammlung des MGV Zandt und Umgebung

Auflösung des Männerchores!

ZANDT (Eig. Ber.)

Der Männergesangsverein Zandt hat in der Mitgliederversammlung Anfang Mai das letzte Mal gesungen! Der 130 Jahre alte Verein wird bis Ende 2022 aufgelöst. Chorleiter Gerhard Deindörfer, der die letzten 14 Jahre den Chor dirigiert hat, hört gesundheitsbedingt auf. Speziell im Tenor sind die Probleme nicht mehr zu lösen.

weiterlesen Mitgliederversammlung des MGV Zandt und Umgebung

Gemeinde freut sich auf Pfarrerin Dr. Friederike Oertelt

GROSSHASLACH (Eig. Ber.)

Die ev. Kirchengemeinde Großhaslach konnte Ende Mai ein erfreuliches Ereignis feiern: In Anwesenheit von Ehrengästen aus der Politik, der Ortsvereine, Pfarrerskollegen, Mitgliedern der Augustana Hochschule, des Kirchenvorstandes, ihrer Familie und vielen Gemeindemitgliedern erhielt Pfarrerin Dr. Friederike Oertelt mit der Installation den Segen für ihr Amt.

weiterlesen Gemeinde freut sich auf Pfarrerin Dr. Friederike Oertelt

Neue Gauschützenkönige proklamiert

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Nach zwei Jahren Corona-Pause hat der Schützengau Ansbach jetzt wieder neue Gauschützenkönige. Die Proklamation erfolgte im Rahmen des 68. Gauschützenfestes in Windsbach. Dort hatte die königlich privilegierte Hauptschützengesellschaft (HSG) von Ende April bis Anfang Mai das eigentlich für 2020 geplante Gauschießen durchgeführt.

weiterlesen Neue Gauschützenkönige proklamiert

DLRG-Bezirksmeister kommen aus Dietenhofen

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Mit 17 Teilnehmern, vier Kampfrichtern und vier Mannschaftbetreuern war der OV Dietenhofen an den Bezirksmeisterschaften der DLRG im Rettungsschwimmen im Hallenbad von Bad Windsheim am Start.

Hervorzuheben ist der erste Platz der Mannschaft Schüler II (11/12), mit Carina Stradtner, Jana Kemnitzer, Luise Schuh, Josephine Schwab und Emma Scheiderer. Die sich trotz des wenigen Trainings gegen die Konkurrenz aus Bad Windsheim behaupteten und den Bezirksmeistertitel mit deutlichem Vorsprung errungen haben. weiterlesen DLRG-Bezirksmeister kommen aus Dietenhofen