Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Atemschutzlehrgang für 22 junge Feuerwehrleute

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Von Ende April bis Mitte Mai fand für alle Feuerwehren des östlichen Landkreises Ansbach (Dienstbezirk Ansbach Land 2) ein Atemschutz-Grundlehrgang unter Leitung von Kreisbrandmeister Bernd Wimmer in Heilsbronn statt.

Insgesamt nahmen 22 junge Feuerwehrleute aus den Wehren Dietenhofen, Unternbibert, Neuendettelsau, Großhaslach, Lichtenau, Neukirchen-Hirschbronn, Wolframs-Eschenbach, Merkendorf, Heilsbronn und Weißenbronn an dem 28 Stunden umfassenden Lehrgang teil.

weiterlesen Atemschutzlehrgang für 22 junge Feuerwehrleute

Vorstand fest in Frauenhand

Dorfverein Breitenbronn hat sich gegründet – Brauchtumspflege und Feiern als Ziele gesetzt

GROSSBREITENBRONN

An diesem Frühsommerabend war der Gemeinschaftsraum im Alten Schulhaus von Großbreitenbronn bis auf den letzten Platz besetzt. Das Organisationsteam um Stefanie Wasserburger-Probst, Theresa Heiß und Sabrina Sitzmann hat zur Gründung eines Dorfvereins geladen. Zu Beginn stellte Wasserburger-Probst die Frage, wieso es einen Dorfverein in Breitenbronn überhaupt brauche. Bereits jetzt gebe es Kinderfasching oder Grillfeste und der Zusammenhalt in den beiden Dörfern Groß- und Kleinbreitenbronn sei in ihren Augen schon gut. weiterlesen Vorstand fest in Frauenhand

Dorffest bei strahlendem Sonnenschein

BAMMERSDORF

Unter einem tiefblauen wolkenfreien Himmel und bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Dorfgemeinschaft Bammersdorf ihr bekanntes Dorffest. Endlich konnten die fleißigen Helfer nach der Corona-Zwangspause den Grill wieder mit Bratwürsten und Hähnchen belegen und emsig Küchle und Kuchen an die zahlreich erschienenen Gäste bringen.

weiterlesen Dorffest bei strahlendem Sonnenschein

Diamantene Hochzeit von Karl und Martha Huber

MERKENDORF

Das Fest der Diamantenen Hochzeit feierten Karl und Martha Huber in Merkendorf.

„Bei einem Besuch der Merkendorfer Landjugend sah ich, dass Martha eine flotte Tänzerin ist“, erinnerte sich der spätere langjährige Bürgermeister und heutige Ehrenbürger von Merkendorf an ihre erste Begegnung. Zufällig trafen sie sich wenig später auf der Gunzenhäuser Kirchweih wieder. Am 30. Juni 1962 feierte das Paar in der Gastwirtschaft der Brauerei Hellein in Merkendorf ihre Hochzeit. Anschließend zog Karl Huber zu seiner Frau auf deren elterlichen Hof nach Gerbersdorf.

weiterlesen Diamantene Hochzeit von Karl und Martha Huber

10 Jahre Musikalische Grundschule – Grund- und Mittelschule Neuendettelsau wurde ausgezeichnet

Für die Grundschule der Grund- und Mittelschule war es ein ganz besonderes Ereignis: an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg wurde sie erneut zur musikalischen Grundschule zertifiziert. Herr Johannes Saal (Regierung Mittelfranken)) überreichte als Vertreter der Regierung von Mittelfranken der schulinternen Koordinatorin Frau Anke Scharrer die Urkunde. Die Feier fand im Rahmen des 10jährigen Jubiläums statt. weiterlesen 10 Jahre Musikalische Grundschule – Grund- und Mittelschule Neuendettelsau wurde ausgezeichnet

Hitzige Bürgerversammlung für die Windsbacher Ortsteile Neuses/Wernsmühle

NEUSES

Unter dem Dach des Feuerwehrgerätehauses im Windsbacher Ortsteil Neuses fand Mitte Juni eine schweißtreibende Bürgerversammlung statt – 1. Bürgermeister Matthias Seitz arbeitete sich am heißesten Tag des Monats durch 26 Programmpunkte und informierte zu aktuellen Entwicklungen sowie geplanten Maßnahmen und Investitionen.

weiterlesen Hitzige Bürgerversammlung für die Windsbacher Ortsteile Neuses/Wernsmühle

Kreativität erleben – hier wird Stein zum Leben erweckt

Steinbildhauerkurs in Wolframs-Eschenbach

Im Rahmen des Kulturjahrs der Stadt Wolframs-Eschenbach findet der Steinbildhauerkurs unter Leitung des bekannten Künstlers Kurt Grimm erstmals vom 18. bis 22. Juli im hinteren Kirchhof in Wolframs-Eschenbach statt.

weiterlesen Kreativität erleben – hier wird Stein zum Leben erweckt

Grußwort zur Windsbacher Kirchweih 2022

Liebe Windsbacherinnen, liebe Windsbacher, liebe Gäste,


wir freuen uns vom 08. bis 11. Juli in Windsbach nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder unsere traditionelle Kirchweih feiern zu können. Dazu darf ich Sie ganz herzlich einladen.

weiterlesen Grußwort zur Windsbacher Kirchweih 2022

Ehrung für 25- und 40-jähriges Dienstjubiläum im Feuerwehrdienst

Am Freitag, 03.06.2022, fand in der Stadthalle in Windsbach ein Ehrenabend zur Überreichung von Ehrenzeichen an Feuerwehrkameraden und -kameradinnen statt, die seit 25 und 40 Jahren ihren ehrenamtlichen Dienst bei verschiedenen Feuerwehren im Windsbacher Gebiet leisten.

Neben den zu ehrenden Feuerwehrkameraden und -kameradinnen wohnten auch der stellvertretende Landrat Stefan Horndasch, Kreisbrandrat Thomas Müller, Kreisbrandinspektor Hans Pfeiffer und Kreisbrandmeister Alfred Wechsler sowie der 2. Bürgermeister Norbert Kleinöder der Feierlichkeit bei. weiterlesen Ehrung für 25- und 40-jähriges Dienstjubiläum im Feuerwehrdienst

Abwechslungsreiche Aktionen während der Ferien

In diesem Jahr konnte wieder einen Ferienpass mit tollen Aktionen für die Kinder während der Sommerferien in Windsbach zusammengestellt werden. Interessierte können sich mit dem im Ferienpass eingelegten Anmeldebogen, oder über das Online-Ferienpass-Programm unter www.unser-ferienprogramm.de/windsbach anmelden.

weiterlesen Abwechslungsreiche Aktionen während der Ferien