Motorradfahrer gestürzt

(Petersaurach) Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer kam es am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2410 im Bereich Petersaurach. Ein 30-jähriger Zweiradfahrer, der in Richtung Petersaurach unterwegs war, verlor die Kontrolle über sein Krad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den anschließenden Sturz wurden Schottersteine hochgeschleudert, die einen nachfolgenden Pkw im Frontbereich beschädigten. Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall Brüche am Arm zu, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 266/ 24.09.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag

Kradfahrer leicht verletzt

(Petersaurach) Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kradfahrer kam es am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr in Petersaurach. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer war ortsauswärts unterwegs und wollte nach links in die Ziegendorfer Straße einbiegen. Zeitgleich überholte den Pkw-Fahrer ein 54-jähriger Motorradfahrer, sodass es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer kam. Der Kradfahrer wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht, es entstand ein Gesamtsachscha-den in Höhe von ca. 2000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn.

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 265/ 10.09.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 264/ 27.08.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag

Betrunkener Zweiradfahrer

(Petersaurach) Am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr wurde im Bereich Petersaurach ein 37-jähriger mit sei-nem Motorrad zur Verkehrskontrolle angehalten. Beim Kradfahrer konnte hierbei deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Fahrer wird nun wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht und muss mit einem Fahrverbot sowie einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Pkw überschlägt sich

(Petersaurach) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr auf der Bundesstraße 14 bei Petersaurach. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der B 14 aus nach links in einen Feldweg abbiegen, was ein nachfolgender 56-jähriger Pkw-Fahrer wohl übersah und gleichzeitig zum Überholen ansetzte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Pkw des 52-jährigen überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Ein angelegter Sicherheitsgurt verhinderte schwerere Verletzungen beim 52-jährigen, der sich mit Nackenschmerzen vorsorglich in ärztliche Behandlung begab. Der 56-jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 23000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 263/ 13.08.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag

Habewind-News – Unsere fränkische Heimat 262/ 30.07.2016

Zur Zeitung
Zum Anzeigenauftrag
Zum Fließtextauftrag