Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Gesichter aus Tansania: Fotoausstellung bei Mission EineWelt

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

„Gesichter – Tanzania’s Faces“ heißt die Fotoausstellung bei Mission EineWelt, die Mitte Juli eröffnet wurde. Insgesamt 35 zum Teil großformatige Porträts erzählen vom Leben der Frauen, Männer und Kinder in Tansania. weiterlesen Gesichter aus Tansania: Fotoausstellung bei Mission EineWelt

In Kiosk eingebrochen

Heilsbronn – In der Nacht zum Montag hebelten unbekannte Täter ein zum Bahnsteig gelegenes Fenster des Kiosk im Bahnhofsgebäude in Heilsbronn auf und entwendeten Bargeld und Zigaretten im Gesamtwert von rund 500 Euro. An dem Fenster entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Heilsbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel.-Nr. 09872/9717-0.

Blutentnahme nach Alkoholfahrt

Dietenhofen –  Am Samstag Vormittag wurde in Dietenhofen ein 54-Jähriger mit seinem Pkw kontrolliert, wobei festgestellt wurde, dass der Mann nach Alkohol roch. Nachdem der Vortest einen unzulässig hohen Promillewert ergab, sollte ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest bei der Polizei durchgeführt werden. Da das Atemvolumen des Kontrollierten hierfür nicht reichte, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus erfolgen. Auch in diesem Falle drohen Fahrverbot und Bußgeld.

 

Friedrich Bauer Fest zusammen mit Fest der Weltweiten Kirche

Festwochenende zu Ehren Friedrich Bauers

Denkmal erinnert nun an die beeindruckende Lebensleistung

NEUENDETTELSAU

Markus Friedrich Wolfgang Bauer (* 14. Juni 1812 in Nürnberg; † 13. Dezember 1874 in Rothenburg ob der Tauber) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe des 19. Jahrhunderts, zugleich auch Pädagoge und Germanist. weiterlesen Friedrich Bauer Fest zusammen mit Fest der Weltweiten Kirche

Pkw-Fahrer über Promillegrenze

Neuendettelsau –   Knapp über der zulässigen Grenze von 0,5 Promille lag am Samstag Morgen gegen 6 Uhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer, der bei einer Routinekontrolle durch Alkoholgeruch aufgefallen war. Der Fahrzeugschlüssel wurde bis zur Ausnüchterung am Mittag sichergestellt. Den jungen Mann erwarten ein Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Mofafahrer unter Alkohol

Petersaurach  – Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel ein nach Alkohol riechender  Jugendlicher in der Nacht zum Samstag auf. Da der per Vortest ermittelte Promillewert im nicht mehr zulässigen Bereich lag, wurde bei der Inspektion in Heilsbronn ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest veranlasst. Der junge Mann bekommt nun eine Geldbuße und ein einmonatiges Fahrverbot. Er wurde seinem Erziehungsberechtigten übergeben.

Bei Auffahrunfall verletzt

Petersaurach –  Bei einem heftigen Auffahrunfall auf der B 14 in Wicklesgreuth wurde am Freitag Nachmittag eine 29-jährige Frau  verletzt und ihr Pkw stark beschädigt. Die Frau hatte in Richtung Ansbach fahrend verkehrsbedingt anhalten müssen, als ihr eine nachfolgende 35-jährige Amerikanerin aus Unachtsamkeit auffuhr. Die Verletzte kam ins Klinikum Ansbach zur Behandlung. An den beiden Pkw entstand Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Zur Unfallaufnahme waren Beamte der PI Heilsbronn und der US-Militärpolizei vor Ort.

Zeuge klärt Unfallflucht

Heilsbronn – Als  Polizeibeamte mit der Unfallaufnahme an einem durch Unbekannt beschädigten Metallzaun in der Sudetendeutschen Straße zu Gange waren, meldete sich ein Zeuge bei ihnen, der das vorausgegangene Schadensereignis beobachtet und das Kennzeichen des Schädigers notiert hatte. Da dieser den Schaden laut Zeugenaussage bemerkt hat, aber weitergefahren ist, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, muss der Lkw-Fahrer mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen und den Schaden von ca. 700 Euro möglicherweise aus der eigenen Tasche bezahlen.

Betrunkener Kraftfahrer

Windsbach – Bei einer Verkehrskontrolle am späten Freitag Abend fiel einer Polizeistreife  in Veitsaurach ein Pkw-Fahrer wegen Alkoholgeruchs auf. Ein veranlasster Alkotest ergab einen Promillewert im Straftatbereich, weswegen eine Blutentnahme im Krankenhaus sowie die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte.