Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Fahrradcodier-Aktion in Neuendettelsau am 19. September

Am Samstag, 19. September findet am Bahnhof von Neuendettelsau eine Fahrradcodier-Aktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Heilsbronn statt. weiterlesen Fahrradcodier-Aktion in Neuendettelsau am 19. September

Erfindergeist in der Diakoneo Hostienbereitung

Weinhostien: Leib und Blut Christi in einem

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Corona hat nicht nur Auswirkungen auf Gottesdienste an sich – auch das gemeinsame Feiern des Abendmahls ist derzeit fast unmöglich. Vor allem das gemeinsame Trinken von Wein aus einem Kelch ist wohl noch für eine lange Zeit ausgeschlossen. weiterlesen Erfindergeist in der Diakoneo Hostienbereitung

Auszug ohne richtigen Abschied im Jugendwohncolleg Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Im Jugendwohncolleg in Neuendettelsau wohnen junge Menschen, die von zu Hause ausziehen, um in die Schule zu gehen oder eine Ausbildung zu absolvieren. Während der Alltag eigentlich von Gemeinschaft geprägt und im Wohncolleg immer etwas los ist, waren in den vergangenen Wochen aufgrund von Corona deutlich weniger Schüler vor Ort. weiterlesen Auszug ohne richtigen Abschied im Jugendwohncolleg Neuendettelsau

Trotz Corona viele hervorragende Abschlüsse

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Die Schülerinnen und Schüler der Diakoneo Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe bekamen zum Ende dieses ungewöhnlichen Schuljahres ihre Abschlusszeugnisse überreicht. weiterlesen Trotz Corona viele hervorragende Abschlüsse

Cashew und Kakao – Genuss für alle?

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Im Rahmen des Unterrichtsfachs Lebensmittelkunde hatten die Schülerinnen und Schüler  der Diakoneo Berufsfachschule für Diätassistenten am Beruflichen Schulzentrum in Neuendettelsau eine besondere Unterrichtseinheit mit einem weitgereisten Gast. weiterlesen Cashew und Kakao – Genuss für alle?

Bund Naturschutz kritisiert Gifteinsätze gegen Schmetterlinge

NORDBAYERN (Eig. Ber.)
Die Forstverwaltung will in den nächsten Wochen zum wiederholten Male die nordbayerischen Eichenwälder mit einem Pestizid vergiften, um die Vermehrung des Schwammspinners zu bekämpfen. Im Vergleich zu 2019 soll sogar die doppelte Fläche betroffen sein. weiterlesen Bund Naturschutz kritisiert Gifteinsätze gegen Schmetterlinge