Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Trunkenheit im Verkehr

Windsbach – Aufgrund seines Alkoholkonsums wurde am Freitag gegen 21.30 Uhr in Untereschenbach ein 53-jähriger Pkw-Fahrer von der Polizei beanstandet. Der Test am Alkomaten ergab einen Wert von 1,42 Promille. Der Bauarbeiter musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: PI-Heilsbronn

Bürgersolar Heilsbronn eG verabschiedet Initiator und Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Grosser

Aus der Region, für die Region

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Die Energiegenossenschaft Bürgersolar Heilsbronn eG hat ihren langjährigen Vorstandsvorsitzenden Hans-Jürgen Grosser in den wohlverdienten „Un-Ruhestand“ verabschiedet. weiterlesen Bürgersolar Heilsbronn eG verabschiedet Initiator und Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Grosser

Freundes- und Förderkreis der Klinik Neuendettelsau spendete 2.500 Masken

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Auf Initiative des Vereinsmitglieds Günter Franke konnte der Freundes- und Förderkreis der Klinik Neuendettelsau 2.500 Schutzmasken kürzlich an die Leitung übergeben. Herrn Franke war es gelungen, diese Masken in großer Stückzahl und der erforderlichen Qualität über seine geschäftlichen Kontakte nach Asien zu beziehen. weiterlesen Freundes- und Förderkreis der Klinik Neuendettelsau spendete 2.500 Masken

In Lichtenau das Unbekannte im Bekannten entdecken

Interessante Exkursionen mit der Pflanzenexpertin

LICHTENAU (Eig. Ber.)
Gemeinsam mit der Landschaftsarchitektin Susanne Wolf hatte der Ortsverband Lichtenau-Sachsen b.A. der GRÜNEN gleich an zwei Sonntagen im Juni ein interessantes Angebot für die Lichtenauer Bürgerinnen und Bürger.

weiterlesen In Lichtenau das Unbekannte im Bekannten entdecken

Neuendettelsauer Stadtradeln mit 307 Teilnehmern

Gemeinde ist mit über 76.300 Kilometern „Shooting-Star“ in Bayern

NEUENDETTELSAU
Die Gemeinde Neuendettelsau hat sich zum Stadtradeln, das seit 2008 deutschlandweit durchgeführt wird, erstmalig angemeldet und ist in der Rangliste der bayerischen Kommunen unter 10.000 Einwohner gleich auf Platz 1 gelandet, wusste Bürgermeister Christoph Schmoll bei seinem Grußwort anlässlich des Abschlusses der Aktion unter dem Beifall der zahlreich erschienenen Radlerinnen und Radler zu berichten. weiterlesen Neuendettelsauer Stadtradeln mit 307 Teilnehmern

Kirchweih in Zeiten von Corona

Treffen mit gebührendem Abstand in Biergärten und Gasthäusern

NEUENDETTELSAU
Unter einer Kirchweih stellt man sich normalerweise ausgelassene Fröhlichkeit bei gemütlichem Beisammensein vor. Doch in den Zeiten der Corona-Pandemie ist das alles ganz anders. Mund-Nasenschutz und Abstandsregeln in Biergärten und Gastwirtschaften bestimmten das Bild. weiterlesen Kirchweih in Zeiten von Corona

Die Veeh-Harfen spielen wieder

Nach langer Pause erste Probe

NEUENDETTELSAU
Lang war die Zwangspause wegen der Corona-Pandemie – und lang war auch die Zeit, in der die Spielerinnen und der Spieler sich nicht treffen durften, um zu üben und sich für einen künftigen Auftritt musikalisch vorzubereiten. weiterlesen Die Veeh-Harfen spielen wieder