15. Weltlachtag in Abenberg mit Mitmachaktion auf dem Burganger

Ja, es ist wieder soweit: Am 5. Mai wird auf der ganzen Welt zum 15. Mal der Weltlachtag begangen! Abenberg feiert ihn dieses Jahr zum zweiten Mal mit einer Lach–Mitmachaktion auf dem Burganger seiner historischen Burg. Schon letztes Jahr ließen dort viele Lachwillige weiterlesen 15. Weltlachtag in Abenberg mit Mitmachaktion auf dem Burganger

PKW übersehen

NEUENDETTELSAU – Rund 5.000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagvormittag als ein aus Richtung Haag kommender 65 Jahre alter Autofahrer beim Einbiegen in die Staatsstraße 2410 einen vorfahrtsberechtigten PKW übersah und mit diesem kollidierte. Verletzt wurde niemand.

Betrunkener Radler

HEILSBRONN –  Einen stark betrunkenen Radfahrer stellten Beamte der örtlichen Polizeiinspektion am Sonntagabend in der Nürnberger Straße fest. Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Bei dem 31-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Veranstaltungshinweis: Mitgliederversammlung der Piratenpartei Ansbach

Der Kreisverband Ansbach der Piratenpartei lädt zur 2. öffentlichen Mitgliederversammlung in diesem Jahr ein. Diese findet am Sonntag, den 21. April 2013, von 16:00 bis 20:00 Uhr im Restaurant Korfu in Ansbach, Uzstraße 21, statt. Auf dem Programm steht ein Vortrag von Martin Krauß (Landtagskandidat) zum Thema Informationsfreiheitssatzungen in Bayern mit anschließender Diskussion. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen.

Angetrunkene PKW-Fahrer

(Wolframs-Eschenbach/Lichtenau) 0,60 Promille zeigte der Alkomat am späten Freitagabend bei einem 53-jährigen PKW-Fahrer an, den die Polizei in  Wolframs-Eschenbach kontrollierte. Ein Bußgeldbescheid mit Fahrverbot wird die Folge sein. Ein weiterer Autofahrer, der am Samstag kurz nach Mitternacht in Immeldorf in eine Polizeikontrolle geriet, räumte zwar Alkoholgenuss ein, verweigerte jedoch den Test am Alkomaten. Hier musste eine Blutentnahme angeordnet werden, deren Ergebnis über den weiteren Verlauf des eingeleiteten Verfahrens entscheiden wird.

Zusammenstoß beim Abbiegen

(Windsbach) Insgesamt 4000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Windsbach. An einer Tankstelle in der Ansbacher Straße wollte ein 25-jähriger PKW-Fahrer nach links in das Tankstellengelände abbiegen, übersah aber den entgegenkommenden PKW eines 31-jährigen Mannes. Nach dem Zusammenstoß wurde der PKW des Unfallverursachers nach hinten gegen einen nachfolgenden PKW geschleudert. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Boys- und Girls-Day in der Diakonie Neuendettelsau

Schnuppermöglichkeit am 25. April

Neuendettelsau (elk) – Im Rahmen des bundesweiten Boys- und Girls-Days am 25. April können sich Jugendliche bei der Diakonie Neuendettelsau über Ausbildungen in sozialen Berufen informieren.

weiterlesen Boys- und Girls-Day in der Diakonie Neuendettelsau

Unfallflucht durch Zeugin aufgeklärt

(Heilsbronn) Eine Unfallflucht, welche sich am 11.04.13, ca. 17:45 Uhr, im Ortsteil Weißenbronn, ereignet hat, konnte aufgrund einer Zeugin geklärt werden. Die Frau beobachtete einen Fahrer, welcher mit einem weißen Kleintransporter rückwärts aus einem Anwesen in der Talstraße ausfuhr. Währenddessen stieß der Transporter gegen die Fahrertür eines geparkten roten VW Polo. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne jeglichen Hinweis zu seiner Person. Es entstand ein Fremdschaden von ca. 1000 Euro.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Heilsbronn) Am 11.04.13, gegen 15:35 Uhr,  ereignete sich in der Ansbacher Straße in Heilsbronn, ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine 11Jährige beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst. Der Pkw–Fahrer, welcher stadteinwärts unterwegs war, hatte keine Chance den Unfall zu vermeiden. Das Mädchen betrat die Fahrbahn, ohne den fließenden Verkehr zu beachten. Durch den Aufprall wurde das Kind verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Am Fahrzeug entstand  ein geringer Sachschaden.

Neuer „TSA“ für die FFW Gottmannsdorf

GOTTMANNSDORF

Einen nagelneuen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) konnte jetzt die Freiwillige Feuerwehr Gottmannsdorf offiziell in Empfang nehmen. Zur feierlichen Übergabe am Feuerwehrhaus bedankte Kommandant Hermann Rohr sich im Namen aller 23 Aktiven der örtlichen Wehr weiterlesen Neuer „TSA“ für die FFW Gottmannsdorf